Wrong language?

Samstag, 7. November 2009

Irishteddys #11 - Weihnachtsbaumkugeln

Seit letztem Jahr steht es schon auf meiner "Muss ich unbedingt probieren-Liste" und nun hab ichs endlich geschafft - und zwar eine Weihnachtsbaumkugel aus Papier.
Ist einfacher als ich dachte und macht total Spaß.
Hier ist also mein Weihnachtskugelbeitrag für die Irishteddy-Challenge, quasi auf dem letzten Drücker.

Und hier hab ich auch gleich die Anleitung für euch. Natürlich ist das nicht auf meinem Mist gewachsen, ich hab die Idee dafür im WWW gefunden.

Anleitung Weihnachtsbaumkugel aus Papier

Wir brauchen bedrucktes oder bestempeltes Papier. Daraus schneiden wir 20 gleich große Kreise aus. Ich habe hier noch den Rand mit einem Schwämmchen gewischt.
Aus einem Stück Schmierpapier wird ebenfalls ein Kreis in gleicher Größe geschnitten. Daraus machen wir die Faltschablone indem wir den Kreis so falten, dass 6 Kuchenstücke entstehen. Dann schneiden wir über jeweils zwei Stückchen den Kreisbogen ab, so dass ein Dreieck entsteht.
Ich habe das Dreieck dann nochmal auf Tonkarton übertragen, damit es stabiler ist.


Dann wird das Dreieck mittig auf die Kreise gelegt und die Kreise werden an der Kante entlang gefalten. Wenn wir 5 Kreise gefalten haben, dann können wir mit dem Zusammensetzen beginnen. Die umgefalteten Bögen werden mit Kleber versehen und deckungsgleich aneinander geklebt, so dass von hinten betrachtet die Linien des Dreiecks aneinander liegen.

Um die Kugel aufzuhängen wird in einem Eckpunkt eine Schnur mit einer Perle daran mit eingefädelt.
Es werden immer 5 Kreise um einen Mittelpunkt angeordnet - hier sieht man die ersten 5 mal von innen.

Hier sind bereits 2 Fünferkreise aneinander, dabei zählen die beiden mittleren Dreiecke sowohl zum rechten 5er als auch zum linken 5er-Kreis.
So wird weitergeklebt bis zum Schluss. Wenn man alles richtig gemacht hat, dann verschließt der letzte Kreis die Kugel.

Fertig - war leichter als gedacht, da kommen bestimmt noch mehr.



Liebe Grüße

Kommentare:

Diamantin hat gesagt…

Die ist ja super. Danke auch für die Anleitung.

Schönes WE und Lg Anett

Teddy hat gesagt…

Eine superschöne Kugel :)

LG
Teddy

Silke hat gesagt…

Wahnsinn, das sieht ja genial aus. Danke für die Anleitung.

LG Silke

Sonja hat gesagt…

Die steht auch noch auf meiner ToDo-Liste.Deine ist sehr schön geworden.

Liebe Grüße
Sonja

Biene hat gesagt…

Das sieht ja Klasse aus. Aber ob so eine Pipselarbeit etwas für mich ist, bezweifel ich? Das ist was für Profis!

L.G.
Sabine

Rosie hat gesagt…

Huhu Kati,

das ist ja eine Fummelarbeit. Aber sie hat sich gelohnt, eine tolle Kugel ist das geworden.

Liebe Grüße
Rosie

froebelsternchen Susi hat gesagt…

super ist die uns einen tollen Workshop hast Du gemacht!

froebelsternchen Susi hat gesagt…

super ist die uns einen tollen Workshop hast Du gemacht!

stempi hat gesagt…

Danke auch für diese Anleitung!!!!!

Genial!!!!!!!!!!!!!

Liebe Grüße stempi

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.