Freitag, 16. Juli 2010

Art Card Challenge - "Servietten auf Karten"

Das neue Thema bei der Art Card Challenge heißt "Servietten auf Karten" bei diesen Tags und der Karte habe ich eine wunderschöne Bambus-Serviette als Hintergrundpapier verwendet.

Serviette als Hintergrundpapier - so gehts:
Einfach die oberste Schicht der Serviette abziehen. Ein Stück Karteikarte vollflächig mit Prittstifft einstreichen. Die Serviette vorsichtig drauflegen und noch vorsichtiger glatt streichen. Etwas trocknen lassen und fertig ist das Hintergrundpapier, welches man nach Herzenslust bestempeln und beschneiden kann.





Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße


Kommentare:

Elborgi hat gesagt…

sieht toll aus
LG
Elma

Basslady hat gesagt…

die sehen ja extrem stylish aus!
bin ja auch ein ganz großer servietten-fan...darum gefällt mir das natürlich doppelt gut! *grins*

glg silvi

Christina hat gesagt…

einfach großartig, passt alles

LG Christina

Faye hat gesagt…

Kati, your theme was so much fun. I really love your Asian pieces that you made from the napkin. So gorgeous.

Heike hat gesagt…

ui.............im Moment bist du ja voll auf Asia....

LG, Heike

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

Die sind alle bildschön und der Asia look ist voll gelungen.
LG Anja

LiveArt hat gesagt…

OMG, these are totally awesome!! Love everything about these!! Standing ovations for you my friend!!

Hugs and applause,
Linda

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.