Wrong language?

Mittwoch, 4. Mai 2011

Ein etwas anderes Kondolenzbuch

Eine ganz liebe Kollegin ist vor Ostern bei einem Autounfall ums Leben gekommen.
 Wir haben in einer privaten Aktion beschlossen, ein Kondolenzbuch bei uns auf der Arbeit auszulegen und jeder, der das Bedürfnis hat, ein paar Zeilen für die Angehörigen zu hinterlassen oder sich einfach nur einzutragen kann dies darin tun. 
Manche haben auch etwas Geld für die Grabpflege gegeben. Das werden wir dann mit diesem Buch den Angehörigen übergeben.Ich habe absichtlich keine typischen Trauerfarben genommen. Auf dem Buch steht dann noch oben links "Unvergessen" und unten rechts der Name, ich habe das Foto aber extra davor gemacht.


Das Buch ist A5 quer und dies ist die erte Seite. Dort steht jetzt ein Spruch und ein Foto der Kollegin auf ihrem Arbeitsplatz.
Diese Seiten sind dann zum Beschreiben.

Kommentare:

Heidi hat gesagt…

Ein trauriger Anlass, aber ein sehr schönes Buch - und eine liebe Idee. Die Angehörigen werden sich ganz sicher freuen.

LG -
Heidi.

Erika hat gesagt…

Prima Idee für einen leider nicht so tollen Anlass! Ich bin auch gerade dabei für Freitag was zu gestalten für eine Beerdigung und das Kondolenzbuch, da habe ich auch schon Ideen, was ich mache, bin aber unschlüssig wegen der Maße des Buches, weil ich noch nie eins gesehen hab, ehrlich gesagt. Schere und Leim nehm ich jedenfalls mit.
Hoffentlich gibts auch eins... :-S
LG

Lorraine hat gesagt…

what a lovely notelet set..wunderschon und tolle

Riet hat gesagt…

Very beautiful, I love this idea and stamping.

Gillian hat gesagt…

Beautiful soft images, very pretty.

lena-dailyscrap hat gesagt…

Trauriger Anlass aber sehr schön kreeiert.

Elborgi hat gesagt…

sieht wunderschön aus
LG
Elma

Caro *schoki* hat gesagt…

Ein trauriger Anlass, aber so edel und man merkt, wie sehr Du mit Gefühl gebastelt hast!

VLG
schoki

Maggie Ann hat gesagt…

that is beautiful!

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.