Mittwoch, 27. Juli 2011

Leckere Kuchen - selbst getestet

Heute gibt es mal wieder ein paar Kuchen-Rezepte von mir. Diesen

MOOSKUCHEN

habe ich nach ganz langer Zeit mal wieder am Wochenende gebacken und diesemal endlich ein Foto gemacht. Schaut der nicht toll "moosig" aus?

Zutaten:
Boden
250 g Butter oder Margarine
300 g Zucker
6 Eigelb
200g saure Sahne
300g Mehl
50g Kakao-Pulver
1 TL Natron

Die Butter zerlaufen lassen (bei 600W 2 Minuten in die Mikrowelle) und mit den restlichen Zutaten zu einen Teig verrühren. Den Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 175°C circa 20-25 Minuten backen.
Den Boden abkühlen lassen.


Belag:
125 g Hartfett (z.B.Palmin)
6 Eiweiß
1 Prs. Salz
6 EL Puderzucker
Kaffee zum Bestreuen

Das Hartfett zerlaufen lassen (bei 600W für 1 Minute in die Mikrowelle).
Die Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Den Puderzucker und das abgekühlte aber noch flüssige Hartfett dazugeben und verrühren. Die Masse auf den abgekühlten Boden verteilen und gleichmäßig mit Kaffe bestreuen. Den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Durch die Kaffeekrümel wird der Belag grün, deshalb wird er Mooskuchen genannt. Dabei am besten nur ganz dünn und gleichmäßig mit Kaffe zu bestreuen. Auf meinen Bild sieht man gut, dass die größeren "Haufen" nicht so schön grün werden wie die kleinen Krümel.

Tipp: Beim Kuchen schneiden unbedingt das Messer vorher in heißes Wasser tunken. Dann sieht die Schnittkante schön gerade aus und nicht so abgefranzt aus wie bei mir...
Für ganz Schnelle eignet sich dieser

MIKROWELLEN-NUSSKUCHEN.
Der ist in 10 Minuten fix und fertig und sehr lecker.



Zutaten:
3 Eier

200g gemahlene Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Kokos..)
80g Zucker
1 Teelöffel Backpulver

Wirklich kein Mehl! Die Nüsse ersetzen das Mehl.
Die Zutaten zu einem Teig rühren. Geht mit Löffel oder mit einem Schneebesen. Dann in ein Mikrowellengefäß ohne Deckel geben. Ich habe so eine Micro-Plus-Kanne von Tupper und liebe sie heiß und innig.

Für 5 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle und nochmal 5-10 Minuten stehen lassen.
Also nach den 5 Minuten sah der Kuchen noch nicht ganz durch - also trocken aus, den Rest erledigt die Stehzeit. Soll auch mit Obst drin funktionieren, hab ich aber noch nicht ausprobiert.




Liebe Grüße

Kommentare:

xKleinerEngelx hat gesagt…

Mensch Kati...da machst du einem ja den Mund wässrig...
Mooskuchen...yammi...lang lang ist´s her... Da freut man sich direkt auf die Heimat *Erinnerungen*...lach

Aber wenn ich Montag gelandet bin, haste bestimmt schon alles aufgefuttert ;)

Sieht echt lecker aus. Lasst es euch schmecken!

lg Anja

Ninchen hat gesagt…

suuuuper...ich überleg nämlich schon ne halbe ewigkeit wie der kuchen (mooskuchen) hieß und bin nicht drauf gekommen...da werden kindheitserinnerungen wach und ich muß mir das rezept gleich mal speichern :-* danköööööö und liebe grüße

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.