Mittwoch, 29. Februar 2012

Zum Abschied eines Praktikanten

Für einen Praktikanten zum Abschied habe ich ein paar Sachen gebastelt.

Die Karte ist entstanden, weil er sich wie folgt verabschiedete:

"Ein amerikanischer Schriftsteller namens John Steinbeck sagte einmal:
"Die jüngere Generation ist der Pfeil, die ältere der Bogen."

Vielen, vielen Dank für das "Nachvornschießen"!"



Dazu gab es noch diese Stiftebox gefüllt mit Studentenfutter, Stiften und etwas "Zahlungspapier" was wir im Kollegenkreis gesammelt haben, da er sein Praktikum hier im Rahmen des Studiums gemacht hat, aber kein zusätzliches Geld dafür bekam.





Liebe Grüße

Kommentare:

Felicie hat gesagt…

Die Stiftebox ist klasse geworden Kati und die Karte eine tolle Idee.
LG Felicie

Melodie hat gesagt…

Das ist wirklich ein tolles Abschiedsgeschenk.
Liebe Grüße
Melodie

Lillibelle hat gesagt…

Er wird sich ganz gewiß mit dieser tollen, phantastischen Box und der wunderbaren, kreativen Karte (super Idee mit dem perfekt passenden Spruch)gerne an die Zeit bei Euch erinnern.

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Na, da kann sich euer ehemaliger Praktikant aber freuen, tolles Abschiedsgeschenk.

Katis kreative Ecke... hat gesagt…

cooles Set ist das geworden.
Die Idee mit dem Bogen und dem Spruch find ich genial*g*
Kati

Angela hat gesagt…

Wow das ist wirklich ein tolles Abschiedsgeschenk geworden.Echt klasse Deine Werke.
Vielen Dank für Deine Teilnahme bei SFC.
Liebe Grüße
Angela

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.