Wrong language?

Sonntag, 28. Oktober 2012

Schoki-Mumien für Halloween

Die Halloween-Vorbereitungen laufen an. Da sich meine Jungs immer immer mit ein paar weiteren Kids zum "um die Häuser ziehen" treffen, bring ich für jedes Kind immer eine Kleinigkeit mit. Deshalb ist sowas am Wochenende entstanden:



 
Ich habe diese Schoki-Mumien natürlich noch perfekter beim Blog-Hoppen auf einem amerikanischen Blog entdeckt. Das musste ich einfach nachmachen und damit ihr das auch könnt, schreibe ich mal eine Anleitung dafür:


Wir brauchen:
- solche kleineren Milka-Schoko-Tafeln
- Schleifenband
- Wackelaugen
- Küchenpapier (von der Rolle)
- Tonkarton braun
- Halloween-Tickets von scrapperia
(http://scrapperia.blogspot.de/2012/09/halloween-tickets.html)
- vielleicht noch ein kleines Extra-
(ich habe solche Buttons gemacht, aber es gehen auch kleine Spinnen oder so)
- doppelseitiges Klebeband
- evtl. braunes Stempelkissen plus Schwämmchen


So gehts:
Von der Küchenrolle 4 zusammenhängende Blätter abreißen und der Länge nach in ca. 2-3 cm breite Streifen schneiden.

Das Küchenpapier am Anfang mit Kleber oder Klebeband fixieren und dann leicht schräg um die Schokolade wickeln. Am Ende wieder fixieren. Ich habe doppelseitiges Klebeband benutzt.
Damit es etwas schmuddelig aussieht habe ich noch leicht mit einem Schwämmchen braune Stempelfarbe drübergewischt.

Auf der oberen Hälfte werden zwei Wackelaugen aufgeklebt und in der unteren Hälfte ein Schleifenband zweimal drumwickeln und verknoten.

Ich habe von den Tickets die Innenrahmen ausgedruckt, eingefärbt und auf braunem Tonkarton geklebt. Den Tonkarton habe ich wie ein Ticket zurechtgeschnitten. Auf der Mumie habe ich es mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Man kann die Tickets natürlich auch auch einfach so benutzen, dann aber besser auf stabilerem Papier ausdrucken.

Zum Schluss habe ich Kürbisgesichter auf orangenes Papier gestempelt und Anstecker / Buttons draus gemacht. Die sind an die Mumie angesteckt.

Hier mal alle, die ich gemacht habe:



Und ein paar Details:





Liebe Grüße

Kommentare:

Orsolina hat gesagt…

Tolle Idee, kommt bei den Jungen sicher gut an. Die Glupschaugen sind ja furchtbar....grrr....*Lach*

LG Biggi

Tanja hat gesagt…

Eine klasse Idee, tolle Umsetzung, einfach genial!!!!
LG Tanja

mgoll88 hat gesagt…

was für eine coole Idee...total klasse *merken muss*

LG
Michaela

mgoll88 hat gesagt…

Nochmals vielen lieben Dank, es war eine tolle Idee und die umsetzung hat mir viel spaß gemacht:
http://kreativweltmgoll88.blogspot.de/2012/10/happy-halloween_31.html

LG
Michaela

erdbeere hat gesagt…

hihi, klasse, die sind sicher gut angekommen.
Womit hast du die Buttons gemacht?
LG SAndra

EvaM hat gesagt…

Alle deine Halloweenwerke sind ein Traum, einfach genial. Aber in diese Mumien hab ich mich gleich verliebt.
Liebe Grüße, Eva

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.