Donnerstag, 5. September 2013

Hintergründe mit Wellpappe und Gesso

Da ich zu den ATCs mit den Wellpappe-Hintergründen einige Fragen bekam, möchte ich hier mal zeigen, wie ich sie gemacht habe und zwar an diesem Beispiel:
 
Zuerst brauchen wir ein Stück Verpackungs-Karton - hier eine sehr dünne Variante in ATC-Innengröße 6,0x8,5cm:
 


Mit einem Spitzen Gegenstand fährt man von der Seite in die Wellen und entfernt an ein paar Stellen nur die obere Schicht der Glatten Pappe.

Dann wird es insgesamt mit Gesso überstrichen und trocknen gelassen.

Damit die Wellen und die Risskanten besser zur Geltung kommen, habe ich zuerst mit schwarzer Farbe gewischt...

... und dann erst in der gewünschten Farbe eingefärbt.

Dann habe ich mit schwarzer Stempelfarbe die Hintergrundmotive und das Hauptmotiv gestempelt. Ein Maskieren ist nicht nötig, da das Hauptmotiv nochmal überklebt wird.

Das Motiv wird auf Scrappapier gestempelt und konturengetreu ausgeschnitten.
Meist wische ich das ausgeschnittene Motiv nochmal rundum am Rand, da sonst so ein kleiner Weißer Rand vom Papier zu sehen ist. Die ausgeschnittene Variante wird passgenau auf den Stempelabdruck geklebt.
 
Zum Schluss wird das ATC mit Rubon-Knöpfen und der Schrift ergänzt und schwarz gemattet. Fertig.

 



Liebe Grüße

Kommentare:

mgoll88 hat gesagt…

Was für ein toller Effekt, sieht richtig klasse aus, super gemacht!

LG
Michaela

mgoll88 hat gesagt…

Ich wollte mich nochmal für die tolle Inspiration bedanken, habe es gestern umgesetzt und bin total begeistert, kannst dir meine Umsetzung ja mal anschauen wenn du magst:
http://kreativweltmgoll88.blogspot.de/2013/09/wellpappe-bei-bawion.html

LG und einen schönen Sonntag
Michaela

Dagmar hat gesagt…

Danke für dein "making off" - die sind echt wunderschön und das mit der Wellpappe werde ich sicher ganz bald mal "abkupfern"
Liebe Grüße, Dagmar

Dagmar hat gesagt…

Danke für die Anleitung, ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. Deine ATC`s sind klasse geworden.
LG Dagmar

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.