Wrong language?

Donnerstag, 19. September 2013

Ikea-Spiegel für die Irishteddy-Aktion

Bei Iris im Irishteddy-Shop gibt es noch bis zum 01.10.2013 ne tolle Aktion, bei der man Bastelwerke für den Shop einsenden kann. Jeder Einsender erhält einen Rabattgutschein für den nächsten Einkauf und gewinnen kann man dann auch noch was.
 
Ich habe diesen gepimpten Ikea-Spiegel beim Mekka persönlich überreichen dürfen.
Mit den Stanzteilen passt er zur aktuellen Stempelträume-Challenge #19.
 

Im Hintergrund habe ich Designpapier geklebt, dann lauter schwarze, ausgestanzte Zahnräder und 4 Gesso-Wellpappen-ATCs mit den tollen Chocolate Baroque Steampunk-Motiven, die ich bei Iris im Laden gekauft hatte. Irgendwie bin ich doch wieder bei grün gelandet, das war wohl noch so drin.

Die Sprüche sind auch auf Designpapier gestempelt, nochmal schwarz gemattet und aufgeklebt. Die hatte ich mir bei Flamingo-Art bestellt, da waren die Wunschschriften letztens im Angebot, da konnte ich nicht widerstehen.


Liebe Grüße

Kommentare:

Dagmar hat gesagt…

Klasse Spiegel und deine Sprüche da drauf sind echt super!

Heike hat gesagt…

Der ist totaal klasse geworden.
Ich habe auch einen IHEA Spiegel für Iris gemacht ;o)
Lieben gruß
Heike

stempelomi hat gesagt…

toll geworden!

Irgendwo habe ich auch noch einen "Rohling" liegen *hmmmm*

LG,Beate

Lorraine hat gesagt…

looks great like the layers. i like your Sam card too

mgoll88 hat gesagt…

wow, das wird ein genialer Blickfang fürs Schaufenster, denn dein spiegel sieht einfach genial aus, ganz große klasse!

LG
Michaela

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.