Wrong language?

Mittwoch, 8. Januar 2014

Viele viele Pompon-Tiere

Meine Jungs und ich haben vor Weihnachten ganz viele Pompon-Tiere gebastelt, um sie als Weihnachtsgeschenk zu verschenken.
 
 
Diese sind auch noch entstanden, mit den coolen Katzenaugen sehen sie echt klasse aus. Für die Schnurrhaare habe ich Reste vom Kettenbastel-Draht genommen, die sind schön weich und pieksen nicht.
 

Bei den gescheckten Viechern wurden jeweils zwei Farben von der Wolle zum Wickeln benutzt.

 
 
Da ich gefragt wurde, wie wir die Pompons machen gibt es folgenden Tipp von mir:
 
Früher haben wir für Pompons immer Pappkreise zugeschnitten und dort die Wolle durchgewickelt. Das war müßig und jeden Kreis konnte man nur einmal benutzen, weil man sie danach zerschnitten hat. Heutzutage gibt es ja für alles Hilfsmittel. Ich kann diese einfachen Pomponhilfe empfehlen. Darin sind wiederverwendbare Ringe für 4 Pompon-Größen und dadurch dass sie immer hälftig benutzt werden, kann man den Faden supereinfach rumwickel ohne ihn durch ein Loch zu fädeln. 
http://www.amazon.de/Prym-624153-Handarbeitszubeh%C3%B6r-Pompon-Set/dp/B000TQHWPG/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1389084370&sr=8-9&keywords=pompom-maker
 
 
 
 
Ich hatte die Wollekiste mit zum Weihnachtsfest bei meinen Eltern genommen, um meine kleine Nichte (5) und meinen Neffen (6) zu beschäftigen. Das ist gut angekommen. Als Anregung habe ich dieses Buch mitgenommen:


http://www.amazon.de/Pompon-Spa%C3%9F-Lustiges-Wolle-Armin-T%C3%A4ubner/dp/3772440177/ref=pd_sim_k_1
 
 
Corinna hat eine Katze und einen Frosch gewerkelt:


Und Nico hat eine Katze und einen Raben gemacht. Und beide haben auch noch einen Tannenzapfen-Weihnachtsbaum geschmückt.
 
Ich habe derweil diesen kleinen Schneemann gemacht und mein Bruder den süßen Pinguin, beide sind aus zwei Pompons entstanden.
 

Ich habe Filzwolle benutzt, so sind die Pompons superkuschelig und wenn man sie nach dem aufschneinen sschön durchwuschelt, sieht man gar nicht mehr die einzelnen Fäden.

Liebe Grüße

Kommentare:

Dagmar hat gesagt…

wow da wart ihr aber fleißig - die Katzen und der Pingu sind meine Favoriten!!!!
LG und Lob an deine Jungs, Dagmar

mgoll88 hat gesagt…

Mensch da sind ja wirklich einige tolle Pompomwerke entstanden und so vielseitig vor allem auch.
Die Hilfe ist wirklich klasse, haben wir uns im Kindergarten auch geholt.

LG
Michaela

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.