Dienstag, 25. Februar 2014

Weihnachtskalorien zählen nicht...

So eine Schokoladenkarte wollte ich schon immer mal probieren. Bei der 52CCT-Challenge ist Metallic-Papers gewünscht und da fiel mir gleich diese Kartenform ein.
Die einzelnen Schokoladenstücke sind mit meinem Inchie-Stanzer entstanden.
 
 Chocolate Card "Christmas calories don't count"
 
 
 
 
 
Liebe Grüße

Kommentare:

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Grins, das hatte ich auch geglaubt... :D ... Deine Karte ist klasse.

mgoll88 hat gesagt…

eine lustige idee!

LG
Michaela

Mynn xx hat gesagt…

I love this fabulous idea!!! What a unique card--this will really get a good reaction! LOVE it! Thanks for joining us at 52CCT! HUGS and have a wonderful rest of your week! :) Mynn xx

Danielle Vincent hat gesagt…

Oh my goodness what a fabulous idea - it definitely looks like a yummy chocolate bar. Thanks so much for joining us this week at 52CCT!

Ruth M hat gesagt…

What a fabulous idea Kati and an inspired use of metallic paper! I LOVE your delicious chocolate bar card! Thanks so much for playing along with us at 52 {C}CT, please join us again soon! Ruth x

Asha hat gesagt…

Oh how very clever of you, Kati! Who wouldn't like to receive some chocolate at Christmas! Love this idea.
Thanks for joining the February Stash challenge at 52 {C}CT.
Asha - Sunny Summer Crafts

Louise van Vuren hat gesagt…

Fantastic idea, love the foil wrapper on your delicious chocolate. Fab sentiment too (wish it were true!)
Thanks for joining in with our metallic papers challenge this week at 52 CCT

Louise xx

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.