Donnerstag, 3. Juli 2014

London Ei....

Ja richtig, nicht London Eye - jedenfalls nicht nur. Ich habe für die Oktoberferien einen Tagestrip nach London gebucht und meine drei Männer damit überrascht.

Verpackt habe ich die Überraschung in diesen Eiern. Das sind ehemalige Pappmache-Ostereier.
Die Eier passen zur NSS-Challenge "Keine Karte".
Wegen dem Bus in der Mitte passt es auch zur Stempelsonnenchallenge - Alles was Räder hat.


Ich habe die Eier mehrfach mit Gesso bestrichen, so dass nichts mehr vom Original durchleuchtet.

 




 


Dann habe ich London-Motive mit Archival Ink in rot, blau und schwarz auf die Dritte (unbedruckte) Lage von einer Serviette gestempelt rundum ausgerissen und dann und mit Serviettenleim auf die Eier übertragen. Gut trocknen lassen und fertig sind sie.


Inneren Sind kleine Eier-Bücher mit dem Überraschungstext.


Meine Männer haben sich natürlich gefreut und der Große konnte auch schon herzhaft über das Wortspiel lachen.

Liebe Grüße

Kommentare:

Sandy hat gesagt…

Eine richtig coole Idee, die und auch die Umsetzung, gefallen mir richtig gut!!!

Vielen Dank, dass Du sie bei NSS zeigst und viel Glück!

LG

Orsolina hat gesagt…

Wow, was für eine schöne Idee.

LG Biggi

Sweety hat gesagt…

Was für eine geniale Idee.
London ist echt toll, aber an einem Tag wird es doch bissi stressig.
Wenn ich dran denk, dass wir in einer Woche nicht alles geschafft haben ;)
Danke fürs Teilnehmen bei NSS.
LG

mgoll88 hat gesagt…

Das ist ja eine coole Überraschung, echt total klasse!

LG
Michaela

Lexys hat gesagt…

Super Idee!!
Damit könnte ich hier auch 2-3 überraschen *gg*
Wie gut das ich nicht fliege...

Danke für deine Teilnahme bei NSS

LG, Sylke

Vava hat gesagt…

Hallo! Wow...eine sehr coole Idee. Ich liebe London! Danke dass du bei NSS mitspielst.

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.