Wrong language?

Mittwoch, 11. März 2015

Ein neuer Praktikant

Ich habe seit kurzer Zeit einen Praktikanten bei mir im Büro sitzen. Dieses Tag samt wichtigem Büroutensil - einer Tasse gefüllt mit Nervennahrung - habe ich ihm zum ersten Tag auf seinen Schreibtisch gestellt. Da er noch blutjung ist, konnte ich ein cooles Streetart-Motiv verwenden. 


Das passt zur Stempelsonnen-Challenge "Alles geht". 

Liebe Grüße

Kommentare:

hug_dq hat gesagt…

Ja wie cool! DAS ist mal 'ne ordentliche Begrüßung. Du bist echt aufmerksam! Das Tag ist klasse, die Motive wiedermal klasse eingesetzt!

Liebe Grüße
Kerstin

Newell DymoUK hat gesagt…

Hallo Kati!

Das finden wir total nett und auch sehr schön gemacht :)

Einen schönen Tag wünscht das DYMO Team!

Mit freundlichen Grüßen,

DS
DYMOSupport

mgoll88 hat gesagt…

Das ist ja eien tolle Bergrüßungsart von dir und kam sicher super an,oder?

LG
Michaela

Lillibelle hat gesagt…

Ich find´s echt abgefahren und eine sehr nette Geste.

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.