Montag, 29. Februar 2016

Osterkarte in Pillow-top-technik

Ha, wie gut, dass es in diesem Jahr noch den 29. Februar gibt, so kann ich noch schnell meine Karte in der Pillow-Top-Technik für die ArtCardChallenge zeigen.
Ist meine erste Osterkarte in diesem Jahr und für ein Osterwichteln entstanden. Der Stempel ist von VivaDecor.



Hintergrundinformation:

Für die Pillow-Top-Technik wird mit einem kleinen Schwämmchen über eine Papierkante gewischt und das im gleichmäßigen Abstand. Ich habe erst ein Papier diagonal von oben links nach unten rechts angelegt und nach rechts gewischt, dann ein Papier von oben rechts nach unten links angelegt und nach unten gewischt. So ensteht das Gittermuster.


Liebe Grüße

Freitag, 26. Februar 2016

Gastgeschenke für Schüleraustausch


Mein Sohnemann war in Norwegen zum Schüleraustausch. Ich wollte neben den üblichen Süßigkeiten (z.B. Nutella) und Sachen von Potsdam auch was Gebasteltes für die Familienmitglieder mitschicken. Der Tauschkumpel hat zwei Brüder, eine Schwester und alleinerziehende Mutter.

 Boah war das schwer. Da vorher kein richtiger Kontakt zustande kam wusste ich nicht wie alt die Geschwister sind. Könnte bei einem 13jährigen ja von 0-25 alles sein... Also habe ich Geschäftsbücher (Notizbücher mit Hartpappe-Einband) gepimpt, Stifte, Lesezeichen und was Süßes (Ritter Sport und Haribostange) dazu. Die Sachen sind bei allen super angekommen. Insbesondere auch wegen der wegradierbaren Stifte und Textmarker, die dort noch nicht bekannt waren.

Für die drei Jungs hab ich die Reisestempel geschwungen und London, New York und Paris als Thema genommen:





Diese beiden passen zur Tryitontuesday-Challenge "Transport".

Für das Mädel meinen Lieblingsmädchenstempel:
Und für die Mama ohne Süßes, sie bekam eine Pralinenschachtel mit Potsdam-Motiven drauf:






Hintergrundinformation:











Alle Bücher habe ich zuerst mit Scrappapier beklebt, dann mit Washi-Tape die Kante verdeckt an der ich die Papiere zusammengesetzt habe, denn ein Blatt 12" reicht ja nicht. Dann hab ich direkt auf das Papier gestempelt und noch extra Motive aufgeklebt. Aus den Papierresten habe ich noch ein Lesezeichen und die Verpackung für die Mini-Rittersport-Tafeln gebastelt. So blieb nix über. Die Schokiverpackungen sind an den Enden verklebt und mit dem "Ribbler" bearbeitet. 




Liebe Grüße

Dienstag, 16. Februar 2016

Ballons/ Balloons -Fairytale-Challenge #137





Mir ist aufgefallen, dass ich inzwischen nicht mehr regelmäßig dazu schreibe, wie ich was gemacht habe. Ich hoffe, dass ich jetzt wieder häufiger daran denke -danke für die Erinnerung.#




Hintergrundinformation:
Ich habe für diese Karte den Hintergrund mit den TimHoltz Kreisen in Aquarell-Technik bestempelt.Dann den Zwischenraum etwas mit Aquarellbuntstift eingefärbt und mit Wassertankpinsel vermalt.  Mit einem schwarzen Fineliner hab ich Kreise um die Kullern, die Luftballon-Zipfel, die Schnur und die Zackenlinie am Kartenrand gemalt.
Das Mädel ist ein Bild aus einer Zeitung, welches ich konturengetreu ausgeschnitten und dann aufgeklebt habe. Der Schriftzug unforgettable ist aufgestempelt.



Liebe Grüße

Zum 80. Geburtstag

Diese Karte hab ich für meine Nachbarin zum 80. Geburtstag gewerkelt. Es sollte eine besondere Karte sein, die sie sich auch hinstellen kann, deshalb passte die Card-in-a-box-Kartenform dafür so gut:



Zum Verschenken kann man sie einfach zusammenfalten und in einen Briefumschlag tun.

Oder so wie ich gleich als Schmuck für das Geschenk verwenden: 






Liebe Grüße

Montag, 15. Februar 2016

Mütze-Handschuhe-Schal







.... so lautete das Thema bei einem ATC-Wichteln. Da hab ich mich ein bisschen schwer getan, aber letztendlich doch noch eine Idee gehabt. Die Karte passt zur Stempel-Magie-Challenge #124 - "Der letzte Schnee" und zu creative Friday- Schnee.




Die ATCs sind in der Spotlight-Technik entstanden, das hab ich ewig schon nicht mehr gemacht. Da werden bestimmte Teile der Abdrücke betont. Ich habe auf allen ATCs den gleichen Abdruck verwendet und jeweils die Kleidungsstücke betont, indem ich einen Kreis darauf geklebt habe und nur diesen Bereich ausgemalt habe.




Liebe Grüße



Freitag, 12. Februar 2016

Nähbüchlein - Meander-Book


Dieses Nähbüchlein ist schon im Januar entstanden und zwar gleich nachdem ich das coole Restepaket von der Irmi bekam. Darin waren nämlich bereits fertig als Meander-book gefaltete Scrappapiere enthalten.


Dies hier ist mein erster Versuch, das sieht man insbesondere daran, dass ich das Buch verkehrt herum gemacht habe und am Ende die Laschen für die Tags nach unten schauen *an den Kopf klatsch*. Aber egal, ich bin mit dem Ergebnis zufrieden und es hat sich auch schon jemand dafür angemeldet, der es dann zum Geburtstag bekommt.

 



Auf den Tags sind die Blueprints-Nähmotive von Tim Holtz,

Und auf den einzelnen Seiten habe ich jeweils Bilder, Sprüche und Näh-Stempelmotive verwendet, hat mir richtig Spaß gemacht, wieder mal die Nähstempel zu schwingen.













Liebe Grüße

Mittwoch, 10. Februar 2016

Herzen

Für diese ATCs habe ich die Herzen mit weißem Embossingpulver auf weißem Papier gesetzt und dann mit Brusho-Farben bestreut und nass gespritzt. Super Effekt, mach ich bestimmt öfter mal.


Dann habe ich noch ein Werk mit Herzen, allerdings in eine andere Richtung:



Die Sachen passen zu


Liebe Grüße

Tage zählen...

Diese ATCs hat bereits jemand aus seiner Geburtstagspost fischen dürfen, sie sind aus Resten entstanden, die so auf meinem Schreibtisch rumlagen. Zum Beispiel Abdrücke, die ich dann doch nicht genommen habe, einen Spruch, den ich zerschnibbelt hab und nur teilweise verwendet habe. Briefmarken und Reste von Buchseiten.




Sie passen zu ATC around the world #14 - alles geht - optional mit Farbwunsch Blautöne.


Liebe Grüße

Nochmal Easel-Kalenderkarten

Da inzwischen alle Karten aus ihren Hibbelumschlägen befreit wurden, möchte ich noch diese Kalenderkarten zeigen:


Die erste auch zu SFC-Liebe.











Liebe Grüße

Narrenzeit - Am Aschermittwoch ist alles vorbei....

Mit dieser Karte möchte ich die Faschingszeit verabschieden. Bei uns in der Gegend hat man ja damit nicht mehr viel am Hut und seitdem meine Jungs nicht mehr im Kindergarten bzw. Hort  sind, schwappt es auch nicht mehr ansatzweise zu uns rein.

Aber das herrlich bunte Papier schrie einfach nach diesem Thema und die Dame hier von Zetti mag ich ja ohnehin total gern.


Die Karte passt zu



Liebe Grüße

Dienstag, 2. Februar 2016

Valentinstag - Fairytale-Challenge #136

Das neue Thema bei der Fairytale-Challenge lautet "Valentinstag". Ist ja auch bald soweit, so dass es im Moment auf den Blogs nur so von Herzen wimmelt.


Hier ist mein DT-Beitrag dafür.
Ich habe tief in Irmis Schätzen gewühlt, und sowohl diese selbstgemachten Seitenpapier-Hintergründe mit allerhand Perlen und Fransen darin, als auch das Sisalblatt und das Herz aus Modelliermasse aus der Kiste geholt und alles zusammen auf dieser CD vereint.
Der Spruch ist von SU und den hab ich nur vorn und hinten aufgeklebt, so er schön als Welle steht.




Mein Herz passt auch zu
MakeMyMonday-- Pink White red
SFC - Valentinstag
Irishteddy-Herzen


Liebe Grüße

Montag, 1. Februar 2016

Dankeschön-Schokolade

Bei der fashionable Stampschallenge wird ein Dankeschön gewünscht. Ich habe diese Schokolade als Dankeschön nett verpackt und schon verschickt.




Außerdem passt es zur Iristheddy-Februar-Challenge "Herzen". 


Liebe Grüße
© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.