Wrong language?

Dienstag, 5. Dezember 2017

Endlich 18

Diese Karte habe ich für meinen Neffen zum 18. Geburtstag gewerkelt. Auf der Außenseite habe ich ein paar Sachen dargestellt, was er jetzt mit 18 alles darf.
Aber innen geht der Spruch noch ein bisschen weiter *grins*.

Dazu gab es eine Flasche, die ich als Geburtstagskind verkleidet habe.

In der Zigarrenrolle befindet sich allerdings keine Zigarre, sondern etwas Geld.
Schön war, dass die Zigarrenmarke Don Antonio, das konnte ich mit schwarzen Edding zu Toni verkürzen, so heißt das Geburtstagskind.

Die Karte passt zu:





SFC #313 - Blau -Silber
Night-shift-stamping "Glückwunsch".









Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

hippe www.bastel-blog.de hat gesagt…

Kati! Du hast Dich wieder einmal selber übertroffen!!!
Die Karte ist der Burner *hihi*, Dein Neffe wird sie lieben.
Genau das richtige für so einen jungen Burschen.
Wenn mir nur so was mal einfallen würde...



lg die hippe

Ines hat gesagt…

Was für eine coole Karte und dazu ein geniales Geschenk!

GLG Imes♥

Lexys hat gesagt…

Ein toller Anlass für einen Glückwunsch =)
Hast du wundervolle Sachen gewerkelt!!
Vielen Dank fürs zeigen bei NSS

Liebe Grüße
Sylke

ScrappyAndrea hat gesagt…

WOW. Super schön ♥.
Danke für deine Teilnahme bei SFC.
LG Andrea

Anita Liedtke hat gesagt…

Was für eine geniale Karte ! Und die Flasche erst ! So witzig , habe ich noch nie vorher gesehen! Danke, dass du bei uns bei NSS mitmachst und viel Glück bei der Verlosung! LG Anita

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.