Wrong language?

Montag, 5. Februar 2018

Einladungen zum 235. Geburtstag

Heute zeige ich mal wieder eine Auftragsarbeit, die ich für eine liebe Kollegin gemacht habe. Hier feiern drei Leute zusammen Geburtstag, zweimal 80 und einmal 75 Jahre alt. Vorgegeben waren die Kinderbilder und die "Einladung zum 235. Geburtstag".


Diese Karte hab ich gemacht:
Sie ist als Easelcard gestaltet, so dass man sich die süßen Bilder schön hinstellen kann.
Die Hintergrundstempel, also die Kreise und die Schrift sind von Viva Decor. die kleinen Geburtstagsmotive sind die Blueprints von Tim Holtz. Hinter den Bildern ist ein Streifen Washi-Tape und zwischendrin hab ich auch noch ein paar Pailletten aufgeklebt.

Die Karten passen zur Friendship-Challenge "Party/Geburtstag".

Der eigentliche Einladungstext wird extra erstellt und dann innen in eine Lasche reingesteckt.




Das Ganze mal 15 sieht dann so aus:

Auch auf den Umschlägen habe ich noch etwas draufgestempelt:









Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

Heidi hat gesagt…

Ganz wundervoll, die drei Jubilare finden diese Einladungen bestimmt auch spitzenmäßig. Aber auch wieder eine Fleißigebienchenarbeit!

Liebe Grüße -
Heidi.

hug_dq hat gesagt…

Boah, für eine Arbeit! Jede einzelne Karte ist aufwendig, mit Hintergrund bestempeln und Motive ausschneiden ... Aber es hat sich offensichtlich sehr gelohnt!
Liebe Grüße
Kerstin

Ines hat gesagt…

Wow... das ist eine wundervolle Karte für diesen Anlass!
Wie schön Du die goldigen Fotos in Szene gesetzt hast.

GLG Ines♥

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.