Wrong language?

Dienstag, 27. März 2018

Tischdekoration / Goodies für Ostern

Ich habe zwei verschiedene Goodies als Dekorationen für die Ostertafel gebastelt. Da wir uns einmal bei meinen Eltern und einmal bei der Schwiegerfamilie treffen, habe ich zwei Varianten gebastelt. Für den Inhalt habe ich so eine Mix-Tüte von Lidl gekauft, da waren Osterhasen, Eier und Küken drin. Die Osterhasen sehen am schönsten in den Osterkörbchen aus, die Eier hab ich in diese süßen Häschen verpackt:


Und für die Küken habe ich mir diese "Küken im Ei" - Variante ausgedacht:
passt zu:
Papercraft-Challenge "Bunnies for easter"

Anleitungen
Für die Hasen wurde ich von hier inspiriert, ich wollte aber Ostereier in den Hasen unterbringen, deshalb hab ich die Größe für mich angepasst. Der 12" lange Streifen ist so breit wie das Ei lang ist (1 1/2") und gefaltet hab ich ihn bei 2", 4" und 5 3/8".  
Alles so falten, dass die bedruckte Seite außen ist:

Und der Einfachheit halber die 4 Lagen an der Unterseite der Ohren zusammentackern:

Von der Seite sieht es dann so aus. Links nach dem Tackern, dann werden die Ohren ein bissel geöffnet und an der Spitze runter gedrückt und rechts hab ich das Ei reingesteckt:


Dann noch Bändchen drum und Schildchen dran und fertig ist die Osterhasenparade, hier für das Familientreffen bei Schwiegerfamilie:


------------------------- 
 Für die Eier habe ich einen Streifen Papier mit den Maßen 1,5" und 11,5" benutzt und an beiden Enden bei 1,5" gefalzt:


Dann hab ich das Ende umgeschlagen und mit dem Umschlag-Board bei 4 1/4 eine Stanzung gesetzt, von beiden Seiten.

So entsteht in der Mitte ein kleiner Engpass, an dem dann die Schleife angebracht wird. Damit sich das Papier schön gleichmäßig wölbt, hab ich den Streifen über die Rückseite des Falzbeins gezogen.

Die beiden gefalzten Enden des Streifens werden jetzt als Boden deckungsgleich übereinander geklebt.  Als Nest hab ich einen Blumenstanzer verwendet, bei dem ich alle Blütenblätter nach innen gefalzt habe und es dann unten auf den Boden geklebt hab.


Das Küken wird mit etwas doppelseitigem Klebeband an den Füßen in das Nest gestellt und oben wird an der schmalen Stelle ein kleiner Ostergruß angebunden. Ich habe Oranzaband verwendet und einen Wellenstanzer mit einem kleinen gestanzten Schmetterling daran.  

Hier sieht man wie es von der Seite aussieht:

Die ganze Parade ist hier versammelt:


Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

scrapkat hat gesagt…

Danke für die Anleitung zu den süßen Hasen :)
Gruß scrapkat

Conny G. hat gesagt…

Wow, da warst du echt fleißig! Sehen toll aus!!

Liebe Grüße
Conny

hippe www.bastel-blog.de hat gesagt…

Die sind klasse, hatte das Originalvideo schon entdeckt und für's nächste Ostern abgespeichert.
Du hast natürlich wieder Fleißarbeit geleistet!
Gefällt mir sehr gut die Hasen- und Eierbande.


lg die hippe

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Oh wie klasse! Hasen und Eier finde ich beide super und was für eine Fleißarbeit. Danke für die Anleitungen. Speichere ich mir mal ab.
LG Carola

hug_dq hat gesagt…

Zauberhaft. Wie man mich doch geringem Aufwand so wirkungsvoll süße Deko und/oder kleine Geschenke zaubern kann - klasse!
Liebe Grüße
Kerstin

Christine Enckhusen hat gesagt…

Tolle Ostergoodies! Gefallen mir sehr gut :)
Liebe Grüße
Christine

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.