Wrong language?

Dienstag, 14. Februar 2012

Valentinstag

- oder heute sogar Valen-Dienstag...
Ich habe ja diese ganze Valentinstags-Feierei für eine Idee der Blumenindustrie gehalten. Google (heute wieder mit voll süßem Doodle), hat mich aber gekonnt zu Wikipedia geschleust, das mir folgendes verriet:

"Das Brauchtum dieses Tages geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus (in Frage kommen vor allemValentin von Terni oder Valentin von Viterbo) zurück, die der Überlieferung zufolge das Martyrium durch Enthaupten erlitten haben. Der Gedenktag wurde von Papst Celasius I. 469 für die ganze Kirche eingeführt...."

Wenn ich das gewusst hätte wäre ich vielleicht mit dem nötigen Ernst an die Sache rangegangen, aber dafür ist es zu spät, denn men Schatz bekam heute morgen diese etwas andere Valentinstagskarte geschenkt:


Liebe Grüße

1 Kommentar:

Gráinne hat gesagt…

Macht nix ... es gibt ja auch Menschen, die der Überzeugung sind, Hitler habe den Muttertag erfunden.

Die Karte ist jedenfalls klasse!!
Suzanne

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.