Dienstag, 2. Februar 2016

Valentinstag - Fairytale-Challenge #136



Das neue Thema bei der Fairytale-Challenge lautet "Valentinstag". Ist ja auch bald soweit, so dass es im Moment auf den Blogs nur so von Herzen wimmelt.


Hier ist mein DT-Beitrag dafür.
Ich habe tief in Irmis Schätzen gewühlt, und sowohl diese selbstgemachten Seitenpapier-Hintergründe mit allerhand Perlen und Fransen darin, als auch das Sisalblatt und das Herz aus Modelliermasse aus der Kiste geholt und alles zusammen auf dieser CD vereint.
Der Spruch ist von SU und den hab ich nur vorn und hinten aufgeklebt, so er schön als Welle steht.




Mein Herz passt auch zu
MakeMyMonday-- Pink White red
SFC - Valentinstag
Irishteddy-Herzen












Liebe Grüße

Montag, 1. Februar 2016

Dankeschön-Schokolade

Bei der fashionable Stampschallenge wird ein Dankeschön gewünscht. Ich habe diese Schokolade als Dankeschön nett verpackt und schon verschickt.




Außerdem passt es zur Iristheddy-Februar-Challenge "Herzen". 


Liebe Grüße

Sonntag, 31. Januar 2016

Mein erster Pocketletter - Der Schneemann

Er ist fertig - mein erster Pocketletter. Die geistern ja jetzt schon ein ganzes Weilchen durch die Bastelwelt und bisher hab ich es noch nicht probiert. Aber nun wurde in einem Forum zum Tausch aufgerufen, so dass ich eine prima Gelegenheit zum Testen hatte. Im Grunde ist es ja ein 9er-ATC mit Extras, das sollte doch zu schaffen sein.

Da meine Tauschpartnerin mir zu Weihnachten wundervolle Schneemannabdrücke von ihren Lieblingen schickte, war das Thema sofort klar. Wenn es ihre Schneemänner sind, dann kann sie mein Werk nur lieben. Ich konnte mich jedenfalls nur schwer davon trennen. 


Meine Schneemänner passen zur Basteltanten-Challenge "frostig"


Hier mal die einzelnen Reihen etwas größer, ich habe ein altes Schneemann-Gedicht als Text dazu getan:






Und hier seht ihr die Schenklies, die ich mitgesandt habe.


Hat Spaß gemacht und ich glaube es war nicht mein letzter Pocketletter.


Liebe Grüße

Freitag, 29. Januar 2016

Steampunk-ATCs

Diese ATCs habe ich für einen Tausch zum Thema Steampunk gewerkelt, drei zum Tauschen und dieses hier extra für die Organisatorin des Tausches: . 

Bei diesen drei sind die Robis von Tim Holtz drauf, die find ich sehr schön, vor allem für Jungs-Geburtstagskarten. Die Zahnräder sind Stanzteile, deshalb passen die ATCs zu ATC mit Herz #40 - Stanzteile.  und zur SanDee&Amelies Steampunk-challenge "anything goes".



Liebe Grüße

Resteverwertung


Ich habe wieder mal von der lieben Irmi wunderschöne Reste von ihrem Schreibtisch geschickt bekommen und da war jede Menge wunderschönes Material dabei, da bin ich fast ausgeflippt vor Freude. Deshalb habe ich beschlossen ein Label "Irmi-Mania" zu setzen, wenn ich was von dem Zeugs verarbeite. 
Aus verschiedenen Papierstreifen habe ich zum Beispiel diese Karten hier gewerkelt . 







Liebe Grüße

Donnerstag, 28. Januar 2016

Katzen-ATCs

Bei Make My Monday soll der Neueste oder der Lieblingsstempel verwendet werden, ich habe hier beides kombiniert.

Die Katzenstempel sind im Moment meine Lieblingsstempel. Und die Schriften "absolutely", "completely" und "unforgettable" habe ich mir erst am Montag bei einem Kurzbesuch in der Stempelbar gekauft.

Diese ATCs hab ich zum Thema "Katzen" gemacht natürlich mit passender Karte.



Liebe Grüße

Dienstag, 26. Januar 2016

Schlüsselbrett für Paperminutes #419

Dieses Schlüsselbrett habe ich für eine Freundin zur Wohnungseinweihung gepimpt.
Es passt auch zu


Liebe Grüße

Freitag, 22. Januar 2016

Winter-ATC

Diese Winterlandschaft habe ich für ein ATC-Wichteln gemacht. Den bunten Himmel habe ich hinter die Berge gewischt indem ich die Landschaft davor abgedeckt habe. Ich finde der Stempel passt da prima dazu...

   
Es ist gleich ein ganzer Schwung geworden, weil es bei diesem Wichteln darum geht, dass jeder Teilnehmer völlig gleichberechtigt die gleichen ATCs erhält. Bei 10 Leuten sind dann eben 9 ATCs zu machen.



Liebe Grüße

Mittwoch, 20. Januar 2016

Fairytale Challenge #135 - Neue Technik - Keine Karte


Mein Beispiel ist dieser Geburtstagskalender hier.

Den habe ich aus zwei Bierdeckeln gemacht, die diesmal nicht quadratisch waren, sondern in rechteckiger Form, die musste ich gleich mitnehmen.  Die Bierdeckel sind mit Scrappapier beklebt und mit der Bind-it-all zu einem Büchlein gebunden. Aber das ist ja nicht neu, das mach ich öfter.

Neu ist die Serendipity-Technik, die ich für das Deckblatt verwendet habe. 
Ich zeig euch gleich mal wie das geht. 
Wir brauchen viele Papierschnipsel, am besten aus Resten von Papieren, die gut zueinander passen.
 


Dann kleben wir alle Schnipsel auf ein Blatt Papier, so dass es vollständig bedeckt ist. Ich habe hier als Beispiel ein A5 Stück genommen und die Schnipsel noch an den Rändern braun gewischt:
Diesen Hintergrund verwenden wir dann auf unserem Werk:


So sieht der Kalender von innen aus: 
 



Verschenkt habe ich ihn in diesem Set, gemeinsam mit etwas Schoki und einer Wunsch-erfüller-Karte; 
An der Wunscherfüller-Karte habe ich einen kleinen Schutzengel / Perlenengel angebracht.




Liebe Grüße

Freitag, 15. Januar 2016

Geburtstagskatzen - Parade

Nach der ganzen Weihnachtsbastelei war meine Geburtstagskarten-Vorratskiste komplett leer. Da ich nicht immer Zeit zum Basteln habe, muss sie dringend wieder aufgefüllt werden.

Für diese Karten habe ich meine geliebten Katzelkraft-Katzen wild zusammen gestempelt und mit lustigen Sprüchen versehen. Die Hintergründe sind mit Pustestiften gespritzt oder weiß geblieben. Ausgemalt sind sie mit Aquarell-Buntstiften.

Die Schriften sind freihand geschrieben. Meine Schrift ist eigentlich grottig, aber diese Großbuchstaben habe ich in meiner pubertären Sturm-und-Drang-Zeit bis zur Erschöpfung geübt, in der Hoffnung mir ein schönes Schriftbild anzugewöhnen, hat zwar nix gebracht, aber das steckt irgendwie noch drin.

 

Stempelmagie #123 - alles geht







Die Hüte und hier oben Schleife und Brille sind ebenfalls freihand dazugemalt.


Liebe Grüße

Riesenknopf


Ich habe heute ein ganz besonders großes Exemplar für euch:





Liebe Grüße

Mittwoch, 13. Januar 2016

Geburtstagsset mit Kette und Abschiedsgeschenk






 Dieses kleine Set habe ich zum Geburtstag verschenkt, es besteht aus einer Kettenbox mit passender Karte und natürlich einer handgefertigten Kette.
  




Hier mal die Kettenbox extra: Das S in der Sanduhr passt prima, weil ihr Name mit S beginnt.




Ich liebe dieses Motiv sehr, weil es so schön geheimnisvoll aussieht.



Und hier noch die Kette - für mich ungewöhnlich mal in gold, aber bei den goldbedruckten Perlen passt es so schön.







Da möchte ich gleich noch die Gelegenheit nutzen und diesen Abakus zeigen, den diese Person von uns zum Abschied bekam. Sie war nur ein Weilchen bei uns und hat sich da mit Zahlen beschäftigt.
Deshalb hatte meine Kollegin die Idee, ihr einen Abakus zu schenken mit Fotos von uns.


Ja, leichter gesagt als getan. Aber als ich dann diesen "tiefergelegten" Bilderrahmen entdeckte stand sofort die Idee und mit der Umsetzung klappte es dann zum Glück auch. Die Kugeln sind natürlich Würfel, damit die Bilder drauf passen und im Hintergrund ist ein Bild von unserem Dienstgebäude.

Überreicht haben wir es mit den Worten, dass wir immer mit ihr rechnen konnten und zum Abschied bekommt sie etwas, damit sie auch mal mit uns rechnen kann.
Ich glaub es kam gut an.



Liebe Grüße
© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.