Freitag, 21. November 2014

Berlin-Berlin

 Diese ATCs sind gestern von meinem Basteltisch gehüpft, ihr glaubt gar nicht wie viele Stempel auf so kleine ATCs passen...
 

Hier mal einzeln:
 
 





Liebe Grüße

Geburtstagsset in blau-schwarz

Endlich hat dieses Geburtstags-Set seinen Empfänger erreicht und ich kann es zeigen. Mittwoch konnte ich es nämlich Sabrina persönlich überreichen.

 Das Set besteht auas einer Card-in-a-box. Die Labels auf den Laschen habe ich wieder mit dem SU-Stanzer gestanzt.

 
So sieht sie zusammengefaltet aus:
 
Dazu gab es ein Bind-it-all Notizbüchlein und eine gepimpte Box, die eigentlich als Schokoladenverpackung gedacht ist, bei mir aber immer als Verpackung für Ketten genommen wird.
 
 
 
Verschenkt habe ich damit diese Kette, die sich die Empfängerin praktischerweise selbst auswählen durfte:
 
 
Hier ein Detailbild:
 

 


Liebe Grüße

Paperminutes #348 - Inspiration Pinterest

Na da hatte Heike ja ne super Idee, man soll sich für die aktuelle Paperminutes-Challenge bei Pinterest inspirieren lassen. Hab ich gemacht und einfach mal Weihnachtskarte eingegeben. Und bin dabei sofort auf eine sehr coole Idee gestoßen, die ich probieren wollte.
 
Da hat jemand einen Kronenstempel auf einen Kreis geklebt, so dass es aussieht wie eine Weihnachtskugel. Ist das cool oder ist das cool!?
Und hier sind auch schon meine Karten.
 

Die Karte passt zur Stempelgartenchallenge "Tiere".

 
 
 
 
Liebe Grüße

Donnerstag, 20. November 2014

Schneeflocken-Bling-Bling

Bei der Basteltantenchallenge ist Bling-Bling erwünscht.
Ist ja sonst auf meinen Werken nicht allzuoft zu sehen, aber zu Weihnachten nehm ich sehr gerne die Stickles her, dann auch mal reichlich, wie auf dieser Karte:
 
 
Hintergrundinformation:
Motiv auf weiße Karteikarte stempeln.
Um das Motiv herum mit Distress Stains und Pinsel einfärben, an den Ecken Stücke von alten Buchseiten aufkleben. Die Schneeflocken sind mit weißen Stickles ausgemalt.
 
 
Liebe Grüße

Weihnachtskarte klassisch grün/rot

Diese Karte hab ich gestern bei Perli gestempelt, leider hat das gestrige Verkehrschaos mir einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn ich musste wegen einem Termin schon nach kurzer Zeit wieder den Rückweg antreten.
Lieben Dank an Sabrina, die uns so tapfer durch den berliner Verkehr gelenkt hat und allen Neuberechnungen des Navis geduldig gefolgt ist. Es war echt ätzend!
 
Die Karte passt zu Bawion - rot/grün.
 
 
 Hintergrundinformation:
Acrylblocktechnik - Distress Stains Farbe in rot und grün auf einen kleinen Acrylblock geben und auf eine weiße Karteikarte abdrücken. Nach dem Trocknen das Motiv mittig stempeln, am weißen Rand entlang kleine Motive (rot und grau) und die Schrift stempeln. Grün wischen und rot matten.
 
Liebe Grüße

Geburtstagskalender "Unter dem Meer"

Da der Riesenrad-Geburtstags-Kalender, den ich für die Klasse meines Sohnes gemacht habe nach der Renovierung des Klassenzimmers nicht mehr aufgetaucht ist, musste dringend ein neuer Kalender her.
Der Kalender passt zur Fairytale-Challenge "Kalender".
und Anything but a card - anything goes.

Nach einer gemeinsamen Themensuche mit meinem Sohnemann haben wir uns für "Unter dem Meer" entschieden.



Anleitung:
Zuerst habe ich den Keilrahmen in der Größe 50x50cm komplett mit Acrylfarbe in blau und grün eingestrichen.

Am oberen Rand ist ein zerschnittenes Kartoffelnetz angebracht.

Dann habe ich dicke Filzwolle in verschiedenen Farben und längen von unten beginnend aufgeklebt.
Als Meeresboden habe ich über die Fäden etwas geknautschtes Küchenpapier aufgeklebt und mit brauner Acrylfarbe bemalt, in die ich vorher etwas Vogelsand eingemischt hatte. Nach dem Trocknen habe ich noch echte Muscheln aufgeklebt.


Die Fische, Muscheln und Schatztruhe sind aus dem Netz, ich habe die Bilder mit Powerpoint so bearbeitet, dass auf einem leicht durchsichtigen Feld die Monate und die Zeilen für die Namen drauf stehen. Dann alles bunt ausgedruckt, konturengetreu ausgeschnitten, einlaminiert und nochmal ausgeschnitten.



Angebracht sind die Fische mit Musterbeutelklammern, die ich durch die Leinwand gepieckst habe. Zum Schluss habe ich in den Zwischenräumen noch durchsichtige große Perlen als Luftblasen aufgeklebt.

 
Am Ende hat mein Sohn das Werk "abgenommen" und für die Klasse "freigegeben". Dort kam es auch gut an.
 
Liebe Grüße

 

Mittwoch, 19. November 2014

Card in a box - Zeit

Diese Card in a box zum Thema Zeit hab ich noch gar nicht gezeigt. Ich hab sie für Perli zum Geburtstag gemacht.
 


 
Hintergrundinformation:
Die Kartenseiten sind mit Scrappapier beklebt. Die Motive sind auf Scrappapier mit Leinenoptik gestempelt und aus geschnitten. Alles am Rand gewischt. Die großen Blumen sind ein SU-Stanzer und auch das Schild auf dem Alles Gute steht.
 
Liebe Grüße

Dienstag, 18. November 2014

Weihnachtskarten - Braun mit Glitzer

Auch diese Karten (warum muss ich nur an Heidi denken?? *wink*) sind am Wochenende entstanden, sie passen zur Artful Times-Challenge in der man Zeitung oder Buchseiten benutzen soll. Ich liebe ja Buchseiten auf Karten und hier auf den Weihnachtskarten habe ich auch Stickles verwendet, das geht zu Weihnachten immer.
Deshalb passen sie auch zu Make my monday - Gliter.
 
 
 
Liebe Grüße

Montag, 17. November 2014

In 5 Wochen ist Weihnachten...

da wird es endlich mal Zeit ein paar Weihnachtskarten zu zeigen.
Ist ja nicht so, dass ich noch keine gemacht habe, aber die meisten wandern ja in meinen Adventskalender, den ich auch in diesem Jahr für euch fülle.
 
Aber am Wochenende war ich so fleißig, dass ich auch hier auf dem Blog endlich mal ein paar zeigen möchte.
 
 
 
 

 
Hintergrundinformation:
Für die leicht schimmernden Hintergründe habe ich Distress Stains hellblau und Silber auf eine Folie gegeben, mit Wasser besprüht und die weiße Karteikarte reingedrückt. Bei der zweiten Karte habe ich die Farbe auf einen Acrylblock gegeben und mittig auf die Karte , deshalb ist nur das Feld in der Mitte eingefärbt (Acrylblocktechnik).

Notizbücher mit Kalender

Tja - auch wenn wir es alle kaum fassen können, das Jahr neigt sich bald dem Ende. Zeit für ein paar Weihnachtsgeschenke. Ich habe ein paar von diesen Bierdeckel-Notizbüchern gebastelt.

Dafür habe ich die Bierdeckel mit Scrappapier beklebt und auf dem Deckblatt noch kleine Bildchen von einem Scrappapier-Bogen aufgeklebt. Das Wort Notizen ist gestempelt.


Gebunden ist das Buch mit der Bind-it-all, an der obersten Spirale ist ein Bändchen angebracht, deshalb passt es zur Creative-Friday-Challenge "Am laufenden Band".
 

So sieht es von Innen aus. Links ist ein kleiner Monats-Abreiß-Kalender (von DoCrafts) angebracht (super Idee, hatte ich bei Dagmar gesehen) und rechts ein Post-It-Block.
Bei der Fairytale-Challenge sind in dieser Woche  Kalender gefragt.


Dieser hier ist nicht links, sondern oben gebunden:
 


Donnerstag, 13. November 2014

ISDI -ATCs

Diese ATCs sind bei einer Aktion entstanden bei der das Motiv bereits vorgegeben war.
 
 
 


Liebe Grüße

Braune Ketten

Bevor ich wieder Papiersachen zeige, möchte ich noch ein paar Ketten zeigen. Diese hir sind mit brauntönen, deshalb habe ich sie in einem Post zusammengefasst.
 

Diesen Anhänger habe ich mal als Schlüsselanhänger geschenkt bekomme, ich glaub von der Schokofee (?). Ich fand ihn viel  zu schade um ihn vom Schlüsselbund zerstören zu lassen und jetzt ist er an eine Kette für mich gekommen.


Hier mal eine herbstliche Mischung mit grün:



Und noch eine in blau-braun, wird immer wieder gern genommen.


Liebe Grüße
© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.