Mittwoch, 28. September 2016

Safariviecher in gelb-grau

Gelb ist ja immer so eine Farbe, die bei mir selten zu sehen ist. Ich weiß gar  nicht wieso, wenn ich es dann benutze, bin ich begeistert von den Ergebnissen. Hier hab ich die Katzelkraft Safariviecher unter anderem mit meinen neuen Sprüchen von Inkystamps kombiniert und ein Catsonappletrees-Hase hat sich auch noch drauf verirrt.




Das dritte ATC passt zur Challenge up your life-Challenge #50 inspiriert durch Musik- bei mir ist es einer meiner absoluten Lieblingsongs "Little Wings" - eigentlich von Jimmy Hendrix, aber ich liebe die Version von The Corrs.



Liebe Grüße
Mamapia

Streetart ATC - Emotionen

Für diese ATCs hab ich mal wieder ein paar Streetart-Stempel geschwungen. Ich mag die Motive sehr, die ich alle in der Stempelbar in Berlin gekauft habe.


Passt zu:
4. ATC - Cards and more #168- Lot's of love
Alle - Basteltanten #65 - Alles geht

Liebe Grüße
Mamapia

Dienstag, 27. September 2016

Fairytale-Challenge #152, Mach ein Lesezeichen

In den nächsten beiden Wochen möchten wir bei der Fairytale-Challenge Lesezeichen sehen.

Für mein Lesezeichen habe ich ein Zeitungsbildchen verwendet aus einer Werbeanzeige. Im Hintergrund ist Designpapier mit Washitape. Im oberen Bereich hab ich ein Label-Stanzteil von SU umgefaltet und angeklebt und ein großes Eyelet gesetzt, durch das ich die Spitze gezogen habe.

Das Lesezeichen passt auch zu Moo Mania - Herbstfärbung.


Liebe Grüße
Mamapia

Montag, 26. September 2016

Star Wars - secrets...

Ja, auch die Stars aus Star Wars haben so ihre Geheimnisse, die ich heute mal schonungslos auf meinen Tags aufdecke. 

Ich liebe es sehr, Stempel zu verändern und auch zu kombinieren. Diesmal habe ich meine selbst geschnitzten Star Wars Stempel mal etwas anders eingesetzt.
Das erste Tag ist für die Herausforderung Star Wars oder Sissi bei der Traumfabrik entstanden. Aber warum sich für eins entscheiden? Vielleicht ist der Herr Vader privat ja eine Sissi? Das könnte dann so aussehen:


*private I'm very diffrent*

Passt zu:
Traumfabrik - Star Wars oder Sissi
Take a Word "Headgear"



*I was Young and needed the Money*

Passt zu:
Make My Monday "no pattern paper"

Hintergrundinformation:
Weiße Karteikarte mit Dylusion-Inks in Türkis und Lila besprüht, die Motive sind separat gestempelt und aufgeklebt.


Liebe Grüße
Mamapia

Mittwoch, 21. September 2016

Tags in Bokeh-Technik

Diesen Schwung einfache Tags hab ich zum Mitschicken für Jam-Post gewerkelt.
Sie passen zur Creative Friday - Challenge #162: Clean and Simple.


Hintergrundinformation:

Die Tags sind Rohlinge, ich habe aus weißer Karteikarte Stücke geschnitten, so dass nach dem Aufkleben auf dem Tag ein Rand bleibt. Dann habe ich mit jeweils zwei Farben durch eine Kreis-Schablone bunte Kreise gewischt. Das ist die sogenannte Bokeh-Technik. Dann hab ich die Gräser und die Schrift in schwarz aufgestempelt und den Rand der Karteikarte gewischt.

Liebe Grüße
Mamapia

Brusho Models

Diese ATCs sind für einen Tausch zumThema "Brusho" entstanden.


Passt zu:


Hintergrundinformation:
Brusho habe ich nicht nur dafür verwendet, die cremefarbene Karteikarte einzufärben, die ich als Hintergrund benutzt habe, sondern auch um die Motive zu auszumalen. Dafür hab ich etwas Brusho auf eine Folie gekrümelt, mit Wasser besprüht und dann mit einem Pinsel wie mit Wasserfarbe ausgemalt. Ist alles ein und die selbe Farbe- hier gilt auch: je mehr Wasser, desto heller die Farbe.

Liebe Grüße
Mamapia

Pocketletter - Probiers mal mit Gemütlichkeit

Ich habe vor einiger Zeit mit den lustigen Stempeln von Katzelkraft unterstützt vom Whiff of Joy-Bär und ein paar Affen einen Dchungelbuch Pocket-Letter gebastelt. Er hat zwar schon lange einen neuen Besitzer, aber das Bild hat es bisher noch nicht auf meinen Blog geschafft.



Passt zu:

Hintergrundinformation:
Als Hintergrund diente ein leicht gemustertes Design-Papier und auch die meisten Tiere sind auf Designpapier gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt, nur der Bär und die Affen sind coloriert. Der Text ist mit dem PC geschrieben und ausgedruckt.

Liebe Grüße
Mamapia

Dienstag, 20. September 2016

Paperminutes #453 - mit Hut

In dieser Woche wollen wir bei Paperminutes #453 Hüte sehen. Für mein Beispiel hab ich ein Zeitungsbildchen von Sarah Connor auf einen Sunburst-Hintergrund gesetzt. Ich mag sie sehr seitdem sie deutsch singt, ich finde so kommt ihre tolle Stimme noch viel besser zur Geltung und die Texte sind auch wunderschön.


Hintergrundinformation:
Die Karte ist in der Sunburst-Technik enstanden. Eigentlich ja für Resteverarbeitung gedacht, hier gibt es ein Video mit der Anleitung.


Aber ich halte es da eher wie die Erdbeer-Sandra und nehme drei ähnliche Papiere in Kartenform - zeichne auf einer hinten die Strahlen auf und zerschneide die Papiere dann. Dann werden sie gemischt und auf drei Kartenverteilt wieder zusammengesetzt, so bekommt man einen schönen Kreis hin.

Liebe Grüße
Mamapia

Montag, 19. September 2016

Zum 40. Geburtstag

Diese Karte zum 40. Geburtstag habe ich am Wochenende gemeinsam mit dieser blauen Karte an ein Pärchen verschenkt. Ich finde ja die Inky-stamps-Geburtstagszahlen total klasse, leider sind sie immer ausverkauft. Ich konnte mir zum Glück diese Abdrücke von einer Bastelbekannten abstempeln. Der Einstein von der Stempelbar passt total super dazu mit den drei Fingern..
Ich möchte die Karte für die Bawion-Challenge #389-2016 "grün" zeigen.


Hier sieht man das gesamte Geschenk, jeder erhielt eine Pralinenschachtel mit farblich passender Karte und in der Flasche versteckt sich noch ein Übernachtungsgutschein für ein Hotel.












Liebe Grüße
Mamapia

Twisted-Card zum Kindergeburtstag

Bei SFC soll die Lieblingsfarbkombi verwendet werden. Ich mag die Farbkombination grün-blau total gerne, gerade für Jungs. Diese Karte ist für einen Fußballkumpel von meinem Sohn entstanden.













Liebe Grüße
Mamapia

Samstag, 17. September 2016

Kleine Sauerei in der Nacht

Also ich weiß nicht wie das passieren konnte, aber irgendwie hat es keine Sau interessiert, dass ich mir vor Weihnachten keine Stempel mehr kaufen wollte....irgendwie sind diese Joy!Crafts Ferkel sauschnell in meinen Einkaufswagen gehüpft und wurden von der Stempelfee hergezaubert - ich habe auch ohne Zalando gequiekt, als sie hier grunzend in meinem Briefkasten lagen...

Diese Kleine nächtliche Sauerei ist ganz frisch von meinem Bastelplatz gehüpft und sie passt zur aktuellen ATC Around the World-Challenge "Sonne, Mond und Sterne".
Zu NSS "tierischer Spaß"
Creative Corner-  "no pattern Paper"
und Stempelmagie "Tiere".


Hintergrundinformation:
Hintergrund ist weiße Karteikarte, dann hab ich die Ferkel gestempelt und mit ProMarkern coloriert, als Nächstes hab ich den Ast und die Wiese gezeichnet und Wiese und Himmel ebenfalls mit ProMarkern coloriert. Dann hab ich von außen nach innen mit dunkelblauer Stempelfarbe gewischt, so dass um die Schweine herum noch etwas hell bleibt und es zum Rand hin immer dunkler wird. Zum Schluss hab ich nochmal mit schwarz gewischt und schwarze Stift an den Rand gestempelt. Dann hab ich lauter Sterne mit weißem Gelpen aufgezeichnet und auch ein paar minikleine Löcher mit der Revolverlochzange reingeknipst. Die Schrift ist auf weißem Karton geschrieben und aufgeklebt. Zum Schlus shab ich alles weiß gemattet, so dass es bei den Löchern von der Lochzange auch schön weiß durchleuchtet.



Liebe Grüße
Mamapia

Mittwoch, 14. September 2016

Postage People

Bei der Cards und More-Challenge soll kein Design-Papier verwendet werden- eine meiner leichtesten Übungen.






Hintergrundinformation:

Grundlage für meine Karte ist eine weiße Karteikarte. Dann hab ich mit der Acrylblock-Technik das Rechteck in den Hintergrund gemacht. Also Stempelfarbe auf einen Acrylblock, dann mit Wasser oder Glimmermist drauf sprühen und auf die Karteikarte drücken. Rundum sind noch lauter Stempelmotive in schwarz und braun gesetzt. Etwa Mittig dann der Kerl, dem ich eine Briefmarke als Kopf verpasst habe, die ich mit schwarzen Fineliner noch an das Motiv angepasst habe.



Liebe Grüße
Mamapia

Dienstag, 13. September 2016

Fairytale Challenge #151, Herbstblätter fallen

Diese Karte für die Fairytale Challenge #151 "Herbstblätter fallen" ist mal komplett mit SU-Stempeln entstanden, sowohl die tollen Blätter als auch der schöne Geburtstagsspruch sind von SU.


Die Karte passt auch zu Make My Monday - Herbstfarben. und fashionable-stamp challenge #115 - Herbstfarben.








Hintergrundinformation:
Die Stempel (von SU) sind sogenannte Two-Step-Stempel, d.h. die Konturen und die Innenflächen habe ich separat gestempelt. Ich hab zuerst die Konturen in schwarz gestempelt. Dann hab ich die Innenflächen braun eingefärbt und den Rand der Flächen nochmal mit dunkelrot nachgefärbt und dann auf die Kontur gestempelt. So ist die Mitte des Blattes braun und am Rand entlang ist es rötlicher. Das ist die sogenannte Rock'nRoll-Stempeltechnik.












Liebe Grüße

Mamapia

Tierisch viel Spaß mit der Sunburst-Technik

Bei NSS wird "tierisch viel Spaß" gewünscht. Hier sind meine Karten, bei denen ich viel Spaß mit der Sunburst-Technik, einem Stempelabdruck vom Katzelkraft-Hund und den Catsonappletrees hatte.
Die Karte passt auch zu animal friends#42- "Tier mit Fell".






Hintergrundinformation:


Die Karten sind in der Sunburst-Technik enstanden. Eigentlich ja für Resteverarbeitung gedacht, hier gibt es ein Video mit der Anleitung.


Aber ich halte es da eher wie die Erdbeer-Sandra und nehme drei ähnliche Papiere in Kartenform - zeichne auf einer hinten die Strahlen auf und zerschneide die Papiere dann. Dann werden sie gemischt und auf drei Kartenverteilt wieder zusammengesetzt, so bekommt man einen schönen Kreis hin.












Liebe Grüße
Mamapia

29-für immer

Bei SFC #284 ist diesmal ein Sketch vorgegeben, den ich für diese Karte verwendet habe:



Liebe Grüße
Mamapia

Mittwoch, 7. September 2016

If the music is too loud, youre too old...

Hach, ich liebe diesen Spruch...
Alkohol Inks werden bei der ArtCardChallenge im September gewünscht, ich habe hier einen Spin-Splash Hintergrund verwendet, der mit Alkohol Inks und einer Farbschleuder gemacht wurde, ich finde ja der Hintergrund passt perfekt zum Musik-Thema, weil die Noten so schön in alle Richtungen geschleudert werden...


Liebe Grüße
Mamapia

Wieder mal die Asia-Stempel geschwungen...

Ich habe mal wieder meine Asia-Stempel rausgeholt und diese ATCs mit Karte für einen Tausch gestempelt:


Diese Karte gab es dazu:


Hintergrundinformation:
Ich hab gelbe Schrift und lila Schrift in den Hintergrund gestempelt, dann durch eine große Kreis-Schablone ungleichmäßig gewischt - also nicht an allen Stellen und mal etwas kräftiger und mal weniger kräftiger. Die Motive sind separat gestempelt, coloriert und dann aufgeklebt.

Liebe Grüße
Mamapia

Dienstag, 6. September 2016

Paperminutes #451 - Selfie

Bei Paperminutes sollen in dieser Woche Selfies gestempelt werden - was für eine coole Idee, hier ist mein Selfie aus Pisa:



Liebe Grüße
Mamapia

Montag, 5. September 2016

Paperminutes #450 Wimpel

Diese Karte ist als Begleitkarte zu einem ATC-Wichteln zum Thema "Schwarzer Humor" entstanden, sei passt zur aktuellen Paperminutes-Challenge "Wimpel".
Bei schwarzem Humor fielen mir die coolen Sprüche von Stromberg ein, deshalb habe ich mir Sprüche aus dem Netz gesucht - und zwar von hier , die Sprüche ausgedruckt und versucht passend zu den Sprüchen ein Stempelmotiv zu finden und diese dann auf meinen Karten verarbeitet. Die Köpfe der Stempel habe ich dann mit Stromberg-Köpfen ersetzt.





Liebe Grüße
Mamapia

Mittwoch, 31. August 2016

Mailart - ATCs New York / Berlin mit Briefmarken

Ich habe mal wieder ein paar Mailart-ATCs gemacht, jeweils mit Schablonen-Hintergründen und Briefmarken.

Diese beiden mit dem Thema New York, die Briefmarken sind nicht echt, sondern es sind Briefmarken-Aufkleber.


Die ATCs passen zur aktuellen Stampotique-Challenge "Mailart" und zu ATCs mit Herz #47 "Alles geht".

Und diese hier mit meinen Berlin-Stempeln und echten Briefmarken: 


Liebe Grüße
Mamapia

Hunde und Mini-Crazy-Birds

Diese Karten sind bei einem Basteltreffen entstanden und bevor morgen das nächste Treffen ist, will ich die noch schnell zeigen. Ich liebe Basteltreffen, weil man da mal schön mit fremden Stempeln werkeln kann - hier die Mini-Birds und die Hunde von Katzelkraft.


Die erste beiden Karten passt zu Take a Word "Frames".






Hintergrundinformation:
Die Hintergründe sind alle mit Schablonen gewischt.

Liebe Grüße
Mamapia

Halfcards - Skater

Bei Try it on tuesday ist das Thema Children, da möchte ich meine Skater zeigen, die ich auf einem etwas größerem Format als ATC, also auf Halfcards (DIN A7) gestempelt habe.
Die Hintergründe sind mit Pustestiften eingefärbt.



Liebe Grüße
Mamapia

Dienstag, 30. August 2016

Fairytale Challenge #150, Eine Dekoration , egal welcher Art oder für welchen Anlass

Ich habe mal wieder richtig wild meine Stampscapes geschwungen. Für ein Paravent-Ketting ist dieser schöne Paravent entstanden.
Er ist mein Beispiel für die aktuelle Fairytale-Challenge #150 - Dekoration und passt auch super zur Moo-Mania-Challenge "Natures beauty".




Liebe Grüße
Mamapia

Montag, 29. August 2016

Lila Viecher



Früher konnte ich ja lila nicht so leiden. Aber inzwischen greife ich immer öfter und total gern zu lilatönen, wie zum Beispiel bei dieser Karte.

Die Karte passt deshalb zur Basteltantenchallenge "Lieblingsfarben"
und mit den tollen Katzelkraft-Motiven auch zur Traumfabrik-Challenge "Madagaskar".



Hintergrundinformation:




Der Hintergrund ist in der Blubberblasentechnik entstanden, die ich hier mal näher erklärt habe.


Liebe Grüße

Mamapia

Ich wünsch dir Dingsbums und Sowieso!

Diese Karte hab ich für meinen Sohnemann zum Geburtstag gewerkelt. Ich liebe diese Streetart-Motive, weil die Karten dadurch etwas rotziges bekommen. Für einen 15jährigen genau richtig. Der Maus mit dem Schild habe ich beim Stempeln den Schildinhalt überdeckt und dann die 15 reingeschreiben.


Die Karte passt zu NSS "Party".











Liebe Grüße
Mamapia

Sonntag, 28. August 2016

creation de nature

Bei der akutellen Bawion-Challenge sind Pflanzen gewünscht, hier sind meine Pflanzen:



Liebe Grüße
Mamapia

Dienstag, 23. August 2016

Twisted cards für Mädchen

Bei der aktuellen Challenge von Bawion soll geblümtes gezeigt werden. Ich möchte zwei Twisted Cards zeigen, die für Mädchen entstanden sind. Da bei uns in der Familie fast ausschließlich Jungs in der Kinder-Generation sind, ist das nicht so selbstverständlich bei mir. 





Ich liebe diese Karten weil man im Inneren so schön Gutscheine unterbringen kann oder wie bei der oberen einen kleinen Umschlag mit Geld.






Liebe Grüße
Mamapia

Fairytale-Challenge #149, Schulbeginn

Für die aktuelle Fairytale-Challenge soll etwas zum Schulbeginn gezeigt werden. Ich habe  mti dem Tütenboard diese kleine niedliche Schultasche gebastelt: 






Liebe Grüße
Mamapia

Schmetterlinge zur Hochzeit

Für eine Hochzeit brauchte ich eine nette Art das Geld zu verpacken. Ich habe ein Parfümpärchen gekauft und es in eine Windlicht-Laterne gesetzt. Das Geld hängt als Schmetterlinge vom Dach der Laterne.
Hier sieht man es etwas besser. Der Bräutigam bekam einen Zylinder aufgesetzt und die Braut einen kleinen Schleier.
Hier auf der Seite sieht man, wie ich die Schmetterlinge gefalten habe: 

Und entsprechend der Farbkombi gab es diese Karte dazu:

Die Sachen passen zur aktuellen Cards und more - Challenge "pink-grün".




Liebe Grüße
Mamapia
© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.