Wrong language?

Montag, 5. Januar 2015

Paperminutes #354 - Fotoerinnerungen

Mensch, bei Paperminutes wollten wir in der letzten Woche Fotoerinnerungen von euch sehen, dies hier ist mein Beispiel und ich bin nicht mal dazu gekommen, es auf meinem Blog zu zeigen, das will ich schnell mal nachholen:


Hintergrundinformation:

Beigefarbenes Scrappapier mit Schrift und Blättern bestempelt. Puzzle mit Distress Stains in Gold eingefärbt, etwas alte Buchseite draufgeklebt. Dann kleine Bilder und Schrift aus Scrappapier ausgeschnitten und auf dem Puzzleteil angeordnet. Schmetterling und Herz dazu. Dann den Rand gestrichelt und auf den Hintergrund geklebt. Mit Brads und Dymo-Schrift vollendet. Am Rand gewischt, gestrichelt und gemattet.

Liebe Grüße

Kommentare:

Little Artbee hat gesagt…

Hall Kati,erst mal ein frohes Neues Jahr für dich. Komme nun endlich auch bei dir vorbei und bin,wie immer, begeistert was du so Alles geschaffen hast. Ich liebe deinen unverwechselbaren Gestaltungs-Stil sehr.
Deine Werke sehen immer so perfekt gestaltet und harmonisch aus,auch was die Farben anbetrifft,Super!
Liebe Grüße
Sabine (stamplady)

mgoll88 hat gesagt…

och in diesem fall zählt wieder ein altes Sprichwort..besser später als nie..
richitg klasse schaut das aus, toll wie du das foto verarbeitet hast

LG
Michaela

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Wunderschönes Werk, klasse wie du das Puzzleteil eingesetzt hast.

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Das ist wunderschön, Kati. Klasse mit dem Puzzleteil.
LG Carola

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.