Samstag, 16. April 2011

Rock'n Roll für die Art Card Challenge

Hier gibt es eine ausführliche Anleitung - Stempelfreunde.

Hier eine Kurz-Anleitung von mir:
Wir brauchen einen flächigen Stempel. Stempelkissen in einem helleren und einem dunkleren Ton.
Zuerst wird der Stempel mit dem hellen Farbton eingefärbt und dann auf dem dunklen Stempelkissen nur an den Außenrändern eingefärbt. Dabei wird der Rand über das Kissen "gerollt", was der Technik den Namen "Rock'n Roll" eingebracht hat.

Ich habe für mein erstes Beispiel diese Farben benutzt.


Hier kann man schön den Unterschied sehen, links nur normal gestempelt, rechts mit Rock'n Roll - Technik:

Das ist meine Karte damit:

Detail:

Für diese Karte habe ich orange und braun gewählt:
Detail:

Liebe Grüße

Kommentare:

steinchen hat gesagt…

Wow, das sieht absolut spitze aus. Lieben Dank für deine Erklärung.
LG Marion

Annette22 hat gesagt…

Liebe Kati,

herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog, so konnte ich Dich
finden :)

Rock'n Roll ist eíne wunderschöne Idee für tolle Effekte

lieben Dank für die Anleitung

Deine Karte sieht klasse aus.



Liebe Grüße

Annette

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.