Mittwoch, 5. Februar 2014

Vodoo und Taschenkarte in gleicher Farbkombination

Diese Karte ist für die spooky-and-scary-Challenge mit dem Thema Vodoo enstanden.
 

Der Hintergrund ist mit Feuchttuch gewischt und mit rot bestempelt. Die Puppe (Digistamp von Octopode factory) habe ich auf Pappe geklebt, ausgemalt und konturengetreu ausgeschnitten. Dann habe ich sie mit Abstandsklebeband auf der Karte montiert, so dass ich prima die echten Stecknadeln reinstecken und im Abstandsklebeband verschwinden lassen konnte.

Bei Dilly Beans lautet das aktuelle Thema - Shaped Card, ich habe eine kleine Taschenkarte gewerkelt. Der Hintergrund besteht aus Farbmusterkarten (colorchips) aus dem Baumarkt.


 
Beide Karten passen zur aktuellen Farbchallenge von BALISA .




Liebe Grüße

Kommentare:

hug_dq hat gesagt…

Du machst mir Angst - Voodoo!!!!!
Aber genial ist deine Karte schon, da erscheint die Taschenkarte mit der kleinen Süßen echt brav.
Alles in allem großartig!

Liebe Grüße
Kerstin

mgoll88 hat gesagt…

Richtig cool das Voodoomotiv, mal was ganz anderes^^

LG
Michaela

Dani Rogall hat gesagt…

schön das Du dabei bist und bevor in ein paar Tagen das neue Thema startet etwas VooDoo mäßiges gestalten konntest.

Solvey hat gesagt…

Die Voodoo Karte ist voll nach meinem Geschmack.
LG Solvey

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Keine Frage, dass das obere Werk mein Favorit ist :) ... Genial.

Julia hat gesagt…

Hallo,
ein tolles Werk und danke für die TN bei BaLiSa.
Lg, Julia

Jenny hat gesagt…

Beide Werke sind klasse aber die Voodookarte ist ja mal wieder der Knaller. Echt super. ;)Danke für deine Teilnahme bei BaLiSa. LG Jenny

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.