Wrong language?

Dienstag, 2. Juni 2009

Paperminutes 64 - 3er Karte

Mist - zu spät - da hab ich mich gestern noch hingesetzt und was für Paperminutes 64 gebastelt und nu will ichs grad posten und stell fest - ist ja schon Dienstag - lach. Daran, dass gestern Feiertag ist, daran hatte ich gar nicht gedacht. Egal - ich zeigs trotzdem noch.

Da mir die letzte Woche wegen eines Lehrganges, den ich auswärts besucht hab komplett fürs Basteln verloren gegangen ist, muss ich mich mit meinen Geburtstagsvorbereitungen für Freitag nun mächtig sputen. Mein Sohnemann hat sich einen Star-Wars Geburtstag gewünscht und ich habe mit dieser tollen 3er-Kartenform eine Tischdeko gebastelt:





Ich habe die Party-Servietten dafür benutzt. Leider ist es mir nicht gelungen, die Dingers hier in Deutschland zu bekommen, aber eine Bastelbekannte aus den USA wollte mir was schicken, da hab ich sie gebeten, mir etwas gleich mitzuschicken, was sie auch promt gemacht hat.



Damit die Motive auch richtig gut rüber kommen einfach die obere Lage der Serviette abziehen - wie bei der Serviettentechnik.

Dann ein Stück Papier vollflächig mit trockenem Kleber einstreichen (Prittstift) und auf die gewünschte Stelle der Serviette legen. Gut glattstreichen so dass keine Blasen entstehen. Nicht zu fest, sonst reißt die Serviette. Dann ein bisschen trocknen lassen. Dann kann man die überstehende Serviette abschneiden und das Motiv wie ein Bild weiterverarbeiten.




Liebe Grüße

Kommentare:

kleene1734 hat gesagt…

Huhu! Das ist ja mal eine tolle Idee für eine Tischdeko! Sieht super aus und dein Sohnemann wird sich bestimmt freuen!
LG, Sarah

blueberry hat gesagt…

Danke für die Inspiration, sieht super aus! Werde mir die Technik merken...

LG und einen schönen Tag
blueberry

Schokofee hat gesagt…

Deine Karte ist absolut stark geworden!!!!
Mein Mann würde glatt zu dem Geburtstag kommen :D

VLG,
schoki

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.