Wrong language?

Donnerstag, 22. Juli 2010

Art Card Challenge - veränderter Stempel + Irishteddys Sommerchallenge

Das neue Thema für die Art Card Challenge lautet "Veränderter Stempel" Ich habe hier das Art-Journey-Angelmädel mit einem Kopf der Kimmie-Stamps Mädesl kombiniert.
Andere Werke mit veränderten Stempeln findet ihr hier auf meinem Blog.

Gleichzeitig ist es mein erster Beitrag für die Sommerchallenge von Irishteddy, sie läuft bis zum 29.08. und man kann einen Einkaufsgutschein in Höhe von 50€ gewinnen. Jede Woche kann man mit einem Sommerwerk ein Los bekommen. Find ich eine supergeniale Idee.

Hier zum Vergleich mal die beiden Stempel, die ich für die Karte zusammengesetz habe:


Liebe Grüße

Kommentare:

Christina hat gesagt…

die ist ja cool

LG Christina

erdbere hat gesagt…

wow, umwerfend!!
Die AKrte ist der HAmmer besonders der HG mit den Tim Holtz Stempeln, klasse!! und der veränderte Stempel... da muss ich mich für meine Karte ja fast schämen!!
LG sandra

Heidi hat gesagt…

Wie cooooool!!!!!!!

biba3006 hat gesagt…

Klasse!!!

LG
biba

Divarah hat gesagt…

Wahnsin... wenn nichts dabei stehen würde, hätt ich gedacht, der Stempel gehört so ;-) Echt toll!


LG

Sarah

Jeannette hat gesagt…

Wow,das ist wirklich cool,tolle umsetzung.
ich finde all deine werke mega genial,da mag ich meine sachen gar nicht mehr*schnief*Du hast echt immer wider so tolle ideen,ich mag auch die farben die du so verwendest.
ich werd hier mal öfter rein schauen und mich inspirieen lassen.

lg jeannette

Teddy hat gesagt…

Hihi - die ist wiedermal einmalig *g*

*drück*
Iris

stempeldani hat gesagt…

Ich hatte es ja bereits über die Hütte geschrieben: GENIAL. Deine Ideen möchte ich haben - zwei Stempel kombinieren - tja, gewusst wie! Herzlichst, dani

stempeldani hat gesagt…

Ich hatte es ja bereits über die Hütte geschrieben: GENIAL! Deine Ideen möchte ich haben - zwei Stempel miteinander zu kombinieren - tja, gewusst wie, gell?
Herzlichst, Dani

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.