Wrong language?

Donnerstag, 4. August 2011

Embellishment ohne Ende...

heißt es bei der aktuellen Irishteddy-Challenge
Für ein Ketting sollte selbstgemachtes Embellishment verwendet werden. Ich konnte mich partout nicht entscheiden, so habe ich eine kleine Sammlung auf einer Karte untergebracht. Den Hintergrund bilden Farbkarten-Streifen aus dem Baumarkt. Und darauf habe ich die Embellies platziert.



Man findet da:
  • In der oberen Zeile:ein Puzzleteil mit Draht umwickelt, eine bestempelte Astscheibe, einen ausgestanzten Stern mit Bast und Sternbrad.
  • In der mittleren Zeile: eine Blume mit Kaffeebohne (mit Wischmetall bearbeitet), einen Kronverschluss mit Stempelmotiv, ein auf Moosgummi gestempeltes Blatt.
  • In der unteren Zeile: einen Hund auf Schrumpffolie, eine gedrehte Papierperle und einen Perlenengel.

Liebe Grüße

Kommentare:

altaso hat gesagt…

klasse Idee und tolle Karte,

die Idee muß ich mir merken ;O)

LG
Yvo

Barbara hat gesagt…

GREAT!!! Und voller Ideen. Da fällt mir ein, dass ich auch mal wieder ein paar Papierperlen auf Vorrat wickeln sollte;) Und der Hund ist super gelungen!

Petra S hat gesagt…

Das sieht genial aus Kati
LG
Petra

Basslady hat gesagt…

einfach genial, wie du die vielen embellishments in szene gesetzt hast!

GROSSE klasse!

glg silvi

Anonym hat gesagt…

Coole Karte. Ist gar nicht so einfach, sich so viele unterschiedliche Embellis einfallen zu lassen.

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.