Dienstag, 5. Januar 2016

Fairytale #134 - Alles geht - Geburtstagsset mit Geldrose

Ab jetzt starten die Challenges bei der Fairytale-Challenge immer dienstags. Heute ist die erste für dieses Jahr - in #134 ist alles erlaubt.


Ich möchte euch dieses Set zeigen, das ich für meine Schwägerin zum 50. Geburtstag gebastelt habe.
Das Set besteht aus einer Karte, einem Nadelkissenglas und einer gefalteten Rose.


Rose und Glas hab ich in einem Bagtopper verpackt.
  

Als ich nach einer Anleitung für eine Geldrose gesucht habe, da bin ich über diese Anleitung gestolpert: 
Besonders toll fand ich die Art, wie pfiffig das Geld am Stiel befestigt wird. Da ich alle Zutaten auch noch zuhause hatte, ist es diese Rose hier geworden:
 
Für die Rosenblätter habe ich von im Haushalt vorhandenen Efeublättern einfach die das Innere Teil rausgeschnitten:

 
Wo ich einmal dabei bin, möchte ich euch auch gleich noch dieses Nadelkissenglas zeigen, das ich für neine andere Schwägerin zum Geburtstag gewerkelt habe: 

Drinnen sind kleine Utensilien von einem 1€ Nähset.

Liebe Grüße

Kommentare:

Christina hat gesagt…

das sind ganz tolle sachen , die du gemacht hast, so eine Rose kann man gut verschenken

LG Christina

Felicie hat gesagt…

Ein megatolles Set hast du gemacht,wunderschön.
Liebe Grüße
Felicie

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Oh wow, das ist ja ein tolles Set. Dein Nadelkissenglas ist wieder wunderbar und die Rose mega genial. Einfach nur klasse!
LG Carola

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.