Dienstag, 4. Oktober 2016

Pigs-Geburtstag mit Sprechblase für Paperminutes #455

Diese Geburtstagskarte mit den Joy-Craft-Schweinchen habe ich an Steffi geschickt, denn sie hat mich mit den süßen Viechern angesteckt.
Die Karte passt zur aktuellen Paperminutes-Challenge #455 "Sprechblasen". 
Und zur Make My Monday-Challenge "no pattern paper".






Hintergrundinformation:
Etwas grüne Distress Stain-Farbe auf Folie tupfen. Mit Wasser besprühen und die Karte reindrücken - trocknen lassen. Dann die Motive aufstempeln, den Boden zeichnen und colorieren. Die Sprechblase, die Flügel und der Rahmen ist per Hand gezeichnet. Auf der Karte hab ich dann noch etwas Schrift in den Hintergrund gestempelt und Kreise durch eine Schablone gewischt. 


Und dieses kleine Kerlchen ist als kleine Entschuldigung auf die Reise gegangen.







Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

Dagmar hat gesagt…

Gefällt mir super gut.
LG Dagmar

Diamantin hat gesagt…

Die Schweine sind ja klasse.

Liebe Grüsse Anett

Heike hat gesagt…

große klasse!!! Ich mag deine Zeichnungen, auch wenns nicht viel ist, drücken die doch eine Menge aus!!

LG, Heike

danisart hat gesagt…

total cool - ich liebe diese Schweine!!!!

Ines hat gesagt…

Ach sind die Schweinderl goldig!

GLG Ines♥

hug_dq hat gesagt…

Tja, für eine Entschuldigung ist das traurige Schweinchen goldrichtig! Kam bestimmt gut an. Und die Karte ist auch sehr lustig!

Liebe Grüße
Kerstin

Cazro hat gesagt…

Such a great fun card. Thanks for playing along at Make My Monday. Caz DT

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.