Wrong language?

Dienstag, 25. April 2017

Cats on appletrees-Karten vom Basteltreffen

Letzten Freitag waren Heidi und Heike bei mir und die Heidi hatte ihren ganzen Cats on appletrees-Zoo dabei, so dass ich ein paar Karten damit stempeln konnte. Ich habe ganz viele vorbereitet und erst fertig gestellt, als sie schon weg war, hier sind die ersten drei:





 
 

Hintergrundinformation:
Die Hintergründe sind bei der 1. Karte mit Pustestift gemacht, bei der zweiten Karte mit Distress Oxide und viel Wasser und bei der dritten hab ich mit Knallfolie "gestempelt" und auch Distress Oxide Stempelkissen benutzt.






Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

Nadja hat gesagt…

Die sind ja genial geworden!!
lg Nadja

hug_dq hat gesagt…

Die Stempelmotive sind echt vielseitig einsetzbar. Was du daraus zauberst, das ist einfach nur klasse!
Liebe Grüße
Kerstin

Ines hat gesagt…

Kati die Karten sind sowas von genial!
Muss meinen Zoo auch viel öfter bemühen.

GLG Ines♥

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Hallo Kati, deine Karten sind genial... sooo schön. Ich war in Urlaub und habe echt viel bei dir verpasst, lauter schöne Werke wieder.
LG Carola

Solvey hat gesagt…

Hallo Kati,die Karten sehen total klasse aus,ich mag diese witzigen Tiere und deine Umsetzungen.Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.Liebe Grüße Solvey

hippe www.bastel-blog.de hat gesagt…

C O O L, einfach nur cool. Ich liebe diese Tierchen, hätte allerdings sicher meine Schwierigkeiten, sie vorher irgendwie abzustempeln, ohne dass ich weiß, wie die fertige Karte aussehen soll. Respekt dass Du das so grandios hinbekommen hast.


lg die hippe

Katrins kreative ART hat gesagt…

*lach* Jetzt weiß ich, wer deine "Zoobesitzer" sind! :)) Zumindest Heidis Blog kenne ich auch und freue mich immer, wenn sie die coa-Motive auf Karten zeigt. Zuletzt auf einer tollen Tasche.
Aber deine drei Karten sind auch MEGA geworden! :)) Und du hast hierfür sogar ein paar der wenigen Tiere verwendet, die es (noch) nicht in meinen Zoo geschafft haben.
Liebe Grüße
Katrin

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.