Wrong language?

Donnerstag, 15. Juni 2017

Auf und Davon

Hach ist das schön, bei uns ist herrlichstes Wetter, da möchte man doch am liebsten nur draußen sein und vielleicht auch durch die Luft schweben, wie mein Chocolate-Baroque - Luftschiff hier auf meiner Karte. Dies Karte ist für ein Ketting zum Thema Paperpiecing entstanden.
Die Karte passt zu
NSS - Alles was fliegt.
BaLiSa - Auf und davon








Hintergrundinformation:
Paperpiecing= Stempelabdruck auf Hintergrund stempeln. Den Abdruck auch auf Designpapier stempeln, Teile davon ausschneiden (Hier die Segel, Der Ballon und das Schiff) und dann deckungsgleich auf den Abdruck kleben. Super Effekt anstatt zu colorieren.






Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Wundervolle Karte, die zum Träumen regelrecht anregt.

GLG Ines♥

Flo hat gesagt…

Mit solch einem Segler möchte ich lieber nicht fahren, das schaukelt mir zu sehr. Da bin ich eigen.
Aber deine Karte (ich muss ja nicht einsteigen!!!) ist sehr schön geworden. Der Hintergrund passt perfekt zum Rest dazu.
Danke, dass du bei NSS wieder dabei bist mit diesem tollen Werk.
LG Flo

Papierkram hat gesagt…

WOW, Kati, deine Karte gefällt mir richtig gut. Exellent gemacht.
Danke für die Teilnahme bei Balisa.
LG Beate

Julia hat gesagt…

Wow, auch ein tolles Werk und passt super in die Zeit. Danke für´s zeigen bei BaLiSa.
Lg, Julia

Bine hat gesagt…

Tolle Karte!
Vielen Dank für deine Teilnahme bei BaLiSa.
LG Bine

Anita Liedtke hat gesagt…

Ein Luftschiff ! Toll ! Und so schön gestaltet. Wow. Danke, dass du bei uns bei NSS mitmachst und viel Glück bei der Verlosung! LG Anita

Peppina hat gesagt…

Hallo Kati,

Deine Karte finde ich total klasse und der Spruch ist super! Herzlichen Dank für Deine Teilnahme bei BaLiSa.

Viele Grüße!

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.