Wrong language?

Dienstag, 16. Januar 2018

Abreißkalender für 2018

Auch in diesem Jahr habe ich wieder einige Abreißkalender gewerkelt. Sie sind als Preise für meinen Adventskalender oder andere Aktionen verschickt worden. Nur die Hipster hab ich diesmal für mich gemacht.
Der erste Kalender passt zu Three-Muses: Zetti-Art.

Der Hipster-Kalender passt zu Family and friends - Lieblingspapier. Das Papier mit der leichten Leinenstruktur, aus dem die Sterne sind und auf dem ich die Hipster gestempelt habe, bekomme ich immer von einer lieben Stempelfreundin, von der Heidi.
Ich benutze es regelmäßig und liebe es, es ist wirklich mein Lieblingspapier!

Dies drei hab ich zwar schon in meinem Adventskalenderblog gezeigt, aber da sie gemeinsam entstanden sind, mag ich sie auch gemeinsam zeigen.









Hintergrundinformation:
Ich benutze als Hintergrundpappe Graupappe, Malpappen oder Rückseiten von großen Kalendern, die sind oft auch sehr schön fest. Wichtig ist, dass sie sich nicht biegen lassen. Die Pappen beklebe ich vollflächig mit Designpapier und zwar so, dass man das Papier nach hinten gut umschlagen kann. So wird der Rand vom Kalender schön.





Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

BAstelfeti hat gesagt…

Die sind allesamt toll geworden Mamapia und einer darf bei mir hängen. Er hängt im Bastelzimmer und begleitet mich jeden Tag *freu*.
Ich danke Dir nochmal von Herzen dafür.

Gruß BAstelfeti

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Die sind auch dieses Jahr wieder toll. Ich habe den Kalender, den ich letztes Jahr bei dir gewonnen habe, sehr genossen und er wurde auch von vielen Leuten sehr bewundert.
LG Carola

Stempelpfau hat gesagt…

Klasse Idee. Vielen Dank für deine Teilnahme bei Family and Friends.

LG Katja

Nicole B. hat gesagt…

Deine Kalender sind alle richtig schön. Danke für deine Teilnahme bei Family and Friends.
LG Nicole

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.