Wrong language?

Freitag, 4. Mai 2018

Jugendweihekarte für meinen Sohn

Passend zu den Dekofarben der Feier habe ich auch die Karte für meinen Sohn gebastelt:



passt zu;


Da ihm der Mechanismus in der Einladung so gut gefiel, habe ich auch hier so eine Popup-Panel-Card gemacht:




Hintergrundinformation:
Die Karte hab ich nach dieser Anleitung bei Stempelmami gemacht.



Außerdem bekam er noch ein Memory mit Kinderbildern und ich war total begeistert. Beim Großen damals war es eine einfache Pappkiste, die ich noch extra gestaltet habe, weil sie so unscheinbar aussah. Diesmal habe ich eine richtige Ravensburger Spieleverpackung erhalten mit sehr hochwertiger Kiste und tollen Memory-Karten. Sogar eine Spieleanleitung ist dabei.


Ein megaschönes Geschenk!!

Bestellt habe ich es bei
www.fotokasten.de 







Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

hippe www.bastel-blog.de hat gesagt…

Toll, wenn man so eine kreative Mama hat... Die Karte hat ja wieder so tolle kleine Details, wunderbar..
Auch die Idee mit dem Memory finde ich super, ne schöne Erinnerung an das Kindheitsalter. So was hätte sich bestimmt jeder gewünscht.


lg die hippe

hug_dq hat gesagt…

Deine Jungs (und dein Mann) haben echt Glück mit dir, du denkst an alles, hast klasse Ideen, die du traumhaft umsetzt - da war auch der große Tag für deinen Sohn was Besonderes. Schön, dass du das alles machst!
Liebe Grüße
Kerstin

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.